Lust auf
Weiterbildung?


Lust auf
Weiterbildung?


02.12.2015

Die Kalaidos Musikhochschule stellt in jeder Ausgabe einen Nachdiplomstudiengang vor, der ab September 2016 angeboten wird. Heute:
CAS «Musikjournalismus I»


Frank-Thomas Mitschke — Selbst Rezensionen verfassen, selbst Interviews mit Personen aus dem Schweizer Kulturleben führen, das Handwerkzeug erwerben, um über eigene künstlerische Produkte oder die eigene künstlerische Persönlichkeit zu schreiben und sich somit zu vermarkten – das alles sind Inhalte des CAS (Certificate of Advanced Studies) «Musikjournalismus I». In Planung ist ein MAS (Master of Advanced Studies), das in Zusammenarbeit mit der Journalistenschule MAZ in Luzern entwickelt wird und zu einem zweiten beruflichen Standbein führen kann. Parallel zum CAS, das sich an Absolventen einer Musikhochschule/Universität richtet, die bereits im Berufsleben stehen, kann dieser Studiengang auch als Minor von Master-Studierenden belegt werden.


Das erste Modul beinhaltet Grundlagen zur Geschichte der Musikkritik, zu sprachlicher Gestaltung und zu unterschiedlichen Darstellungsformen von Texten (Rezension, Glosse, Essay, Bericht, Interview).


Modul 2 beinhaltet eine Führung durch den Produktionsbetrieb der Aargauer Zeitung; Modul 3 schliesslich beinhaltet als Zentrum des Studiengangs die praktische Arbeit: Rezensionen schreiben über Konzerte, CDs, Interviews führen, Texte zur Selbstvermarktung schreiben (die dann sowohl von Journalisten als auch von Marketingfachleuten begutachtet werden).


Modul 4 ist die Abschlussprüfung – und die besteht sehr praxisorientiert darin, dass die Studierenden eine Internetzeitung der Kalaidos Musikhochschule unter Anleitung eines erfahrenen Journalisten erstellen, in der sie ihre Werke, die sie im Rahmen des Studiengangs verfasst haben, veröffentlichen können.


Dozierende sind namhafte und erfahrene Journalisten wie Peter Korfmacher (Kulturchef der Leipziger Volkszeitung), Lucas Bennett und Sigfried Schibli.


Der Studiengang wird im Kanton Aargau sowie in Winterthur durchgeführt.


Inhalt Kalaidos

Kalaidos Musikhochschule

Rektor
Frank-Thomas Mitschke

Kontakt
Kalaidos Musikhochschule
SAMP (Schweizer Akademie für Musik und Musikpädagogik)
Mühlemattstrasse 42
5001 Aarau

Telefon: 062 823 53 90

E-Mail: music@kalaidos-fh.ch

www.kalaidos-fh.ch