Musikpädagogik für Menschen mit Behinderungen

Musikpädagogik für Menschen mit Behinderungen

SMPV , 22.08.2017

Vom 3. bis 5. November laden der SMPV und der Deutsche Tonkünstlerverband (DTKV) zur nunmehr 48. D-A-CH-Konferenz im Luzerner MaiHof.

Die Tagung bietet einen Überblick über aktuelle Projekte und Initiativen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. So wird von Schweizer Seite Lia Cariboni, Fachbereichsleiterin Blindenschrift bei der Schweizerischen Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte, Möglichkeiten der Umsetzung von Notenschrift für sehbehinderte Personen erläutern. Die Basler Musikpädagogin Babette Wackernagel, Gründerin der Musikschule «Musik trotz allem» spricht zu institutionellen Aspekten im Bereich «Musik und Beeinträchtigung». Roland Strobel referiert über seine Arbeit mit der bekannten, 2004 aus dem Theaterensemble HORA hervorgegangene, HORA’BAND, welche am 3. November im Konzert zu hören sein wird. Weitere Beiträge unserer deutschen und österreichischen Partner runden das Programm ab.

Programm

Freitag, 3. November 2017
ab 14.30 Uhr: Öffnung des Tagungsbüros, Empfang
15.15 Uhr: Eröffnung der Tagung und Begrüssung
15.30 Roland Strobel (CH): Zur Arbeit mit der HORA’BAND
16.30 Katharina Bradler (D): Inklusion – Die neue Etikette für Instrumentalunterricht?
Pause
18.15 Konzert HORA‘BAND

Samstag, 4. 11.2017
ab 8.15 Tagungsbüro offen
9.00 Lia Cariboni (CH): Musiknoten für sehbehinderte Personen
10.15 N.N.
Mittagspause
12.45 Christine Riegler (A): Dance Ability – Tanz für Menschen mit und ohne Behinderungen
14.00 Ulrike Liedtke (D): «WUNDERLAMPE» und «PETERSILIENKARTOFFELN.» Musikvermittlung nonverbal – Integration im Deutsch-Arabischen Kindermusiktheater
Pause
15.45 Dieter Bucher (A): «Denn das Leben ist keine Probe» – Stellenwert der Kreativität in der Musikvermittlung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen
Pause
17.30 Apéro
19.30 Konzert

Sonntag, 5.November 2017
ab 8.15 Tagungsbüro offen
9.00 Babette Wackernagel Batcho (CH): Nicht das ob, sondern wie ist das mit dem WIE? – Institutionelle Aspekte im Bereich «Musik und Beeinträchtigung»
10.15 Christine Kaserer (A): Musik und Tanz für alle – von der Wichtigkeit des Dialogs im Musikunterricht
Pause
12.00 Plenumsdiskussion: Musikpädagogik für Menschen mit einer
Behinderung. Situation und Ausblick; Schlussrunde
13.00 Ende der Tagung

Preise
Freitag Fr. 40.– / Samstag Fr. 80.– / Sonntag Fr. 40.– / Drei-Tages-Pass Fr. 150.– 
SMPV-Mitglieder (bitte SMPV-Ausweis vorzeigen): 50 % Ermässigung auf Einzeleintritten; Drei-Tages-Pass: Fr. 80.–  
Für Studierende beträgt der Preis für den Drei-Tages-Pass pauschal CHF 20.–  
Mitglieder von DTKV und AGMÖ: freier Eintritt (Ausweis). 

Anmeldung und Auskünfte
Zentralsekretariat SMPV, Bollstr. 43, CH-3076 Worb, e-Mail: zentralsekretariat@smpv.ch, Tel. 031 352 22 66, Fax 031 352 22 67. Weitere Informationen unter:

> www.smpv.ch