Für junge Kammermusikliebhaber und Liebhaberinnen

Für junge Kammermusikliebhaber und Liebhaberinnen

15.05.2017

Kinder und Jugendliche erhalten die Möglichkeit, in unterschiedlich besetzten Formationen – jeweils mit einem Akkordeon – im September 2017 gemeinsam zu musizieren.

K. Sobaszkiewicz — Die IG Akkordeon bietet in Schönenberg ZH ein Kammermusikwochenende für Kinder und Jugendliche an und möchte Raum geben, um wertvolle Erfahrungen im Zusammenspiel zu machen. Die Leitung obliegt Musiklehrpersonen diverser Instrumente. Der Workshop ist offen sowohl für Streich- und Blasinstrumente als auch für Gitarre und Gesang. In jeder Gruppe sollte mindestens ein Akkordeon präsent sein. Nebst dem Musizieren bleibt auch genügend Raum für Impro-Sessions, Musikspiele usw. Als Schlusspunkt ist ein Abschlusskonzert geplant. Eine Liste mit Literaturvorschlägen und weitere Infos sind unter www.ig-akkordeon.ch aufgeschaltet.

Datum: 16./17. September 2017

Anmeldeschluss: 31. Mai 2017

Kleiner Tipp dazu:

J. Nigg — Im vergangenen Januar wurde das Werk Uncle Albert’s Cottage für Gitarre und Akkordeon der Öffentlichkeit vorgestellt. Sara Wüest, Luzern, hat diese 10 Stücke im Auftrag der IG Akkordeon verfasst. Jedes Stück beinhaltet eine bestimmte Schwierigkeit, etwa Glissandi, Powerchords, perkussive Elemente mit Hand und Fuss, Funk-Rhythmus oder 5/4-Takt. Entstanden sind groovige Miniaturen für Saiten und Balg. Zielgruppe sind Gitarren- und Akkordeonlernende von 10 bis 14 Jahren.

Uncle Albert’s Cottage von Sara Wüest ist erschienen im Jetelina Verlag.