• Treffpunkte

    Ausstellung «extended compositions» im Bieler Centre d’art Pasquart

    Das Centre d’art Pasquart in Biel zeigt bildende Kunstwerke, die die Grenze zur Musik überschreiten – und einige Ausnahmen in umgekehrter Richtung.

    > Mehr
  • Allerneueste Musik auf dem Prüfstand

    Allerneueste Musik auf dem Prüfstand

    Vom 16. bis 19. Februar 2017 fand die erste Ausgabe der hochdotierten Basel Composition Competition statt. Das Kammerorchester Basel und das Sinfonieorchester Basel führten die zehn Werke auf, die ...

    > Mehr
  • Herzschlag, Laufschritt, Taktgefühl

    Herzschlag, Laufschritt, Taktgefühl

    Die Sonderausstellung «Auf Takt! Metronome und musikalische Zeit» im Museum für Musik in Basel widmet sich dem Thema auch auf sinnliche Weise.

    > Mehr
  • C’est le vent qui fait la musique

    C’est le vent qui fait la musique

    Ende Januar wurde in Bern ein neues Museum eröffnet, dessen Besuch jedem Musikliebhaber wärmstens empfohlen sei: Die «Klingende Sammlung», fast ausschliesslich Blasinstrumente aus drei ...

    > Mehr
  • Sing mit uns!

    Sing mit uns!

    Lorenz Indermühle ist Initiator und seit 2005 Leiter des Projektes, das 2016 unter dem Titel «da Pacem» durchgeführt wurde.

    > Mehr
  • Der harmonische Grobschmied

    Der harmonische Grobschmied

    Das Kunstmuseum Solothurn ehrt den Eisenplastiker, Zeichner und Musiker Oscar Wiggli mit einer Hommage.

    > Mehr
  • Zwischen Kunst, Modellbildung und Empirie

    Zwischen Kunst, Modellbildung und Empirie

    Am 29. November wurden an der Graduate School of the Arts in Bern die ersten Doktorate verliehen – Grund für eine knappe Reflexion über Stärken und Schwächen der künstlerischen Forschung.

    > Mehr
  • Ich bin zuständig für Möglichkeiten

    Ich bin zuständig für Möglichkeiten

    Im Rahmen des Luzerner Piano-Festivals Mitte November gab der amerikanische Pianist und Musikforscher Robert Levin einen Meisterkurs. Zentral war einmal mehr die Erkenntnis, dass korrektes ...

    > Mehr
  • Das Ostfenster öffnen

    Das Ostfenster öffnen

    «Von den Alpen bis zum Kaukasus» heisst ein umfangreiches Austausch- und Förderprojekt, das seit Jahren musikalische Bande zwischen der Schweiz und Georgien knüpft und vertieft. Organisiert wird ...

    > Mehr
  • Ein Karrierebeginn

    Ein Karrierebeginn

    Neben Schule, Üben und Musikunterricht bestreiten hochbegabte Jugendliche auch Wettbewerbe und öffentliche Auftritte. Wie gut ist das Fördersystem in der Schweiz und lässt sich eine Karriere ...

    > Mehr
  • Wieder daheim

    Wieder daheim

    1899 wurde der «Florhof» in Zürich für die Musikschule errichtet. Das ist in einem eingemauerten Dokument verbrieft. Am 27. Mai 2016 wurde die Rückkehr ins ehemalige Stammhaus gefeiert.

    > Mehr