Kurskalender

Jodel Werkstattkurs 3 Tage | 31.03.2017 - 02.04.2017
Klangwelt Toggenburg

Dieser Kurs richtet sich an alle, die bereits einen Jodel Laborkurs besucht haben und Jodelerfahrung mitbringen. Wir beginnen mit einfachen Jodelmelodien, um uns auf das Zusammenspiel von Melodie, Körperhaltung, Atem und Stimme einzulassen und die Jodelstimme zunehmend freier klingen zu lassen. Einstimmige Jodelmelodien ergänzen wir vermehrt durch eine zweite Stimme oder durch mehrstimmiges Begleiten. Wir verfeinern die Technik und jodeln auch in Kleingruppen.

Wir arbeiten mit dem Heft «Jodel-Literatur für Anfänger» von Nadja Räss. Wer dieses noch nicht besitzt, kann es im Kurs erwerben.

Beginn
31.03.2017
Ende
02.04.2017
Veranstaltungsort
Wildhaus
Leitung
Bea Salzmann
Kosten
Einzelzimmer VP, CHF 725.-/Doppelzimmer VP, CHF 690.- /ohne Unterkunft CHF 495.- (inkl. Mittagessen am Fr., Sa. und So.)
Website
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/jodel-1/jodel-werkstattkurs-3-tage
Naturjodelkurs mit Jodelclub | 08.04.2017 - 09.04.2017
Klangwelt Toggenburg

Wir lernen Naturjodelmelodien und Lieder aus der Alpsteinkultur und begleiten uns vielstimmig mit Gradhebä. Die Jodel- und Atemtechnik lernen wir ansatzweise kennen und wenden sie direkt an.
Am Samstagabend erhalten wir in der Begegnung mit dem einheimischen Jodelclub Säntisgruess einen direkten Einblick in das Schaffen am traditionellen Jodelgut und dessen kulturellen Hintergründe. Das Gelernte vom Nachmittag singen wir mit dem Jodelklub gemeinsam.

Dieser Kurs eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene.

Beginn
08.04.2017
Ende
09.04.2017
Veranstaltungsort
Wildhaus
Leitung
Hans-Jakob Scherrer, Annelies Huser-Ammann und Jodelclub Säntisgruess
Kosten
Einzelzimmer VP, CHF 435.- / Doppelzimmer VP, CHF 410.- / Ohne Unterkunft CHF 340.- (inkl. Abendessen am Sa. und Mittagessen am So.)
Website
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/jodel-1/naturjodelkurs-mit-jodelklub
Oberton Schnupperkurs in Zürich | 08.04.2017 - 08.04.2017
Klangwelt Toggenburg

Als Laie oder Sänger bekommen Sie in diesem Kurs Gelegenheit für eine erste unbekümmerte Begegnung mit dem Obertongesang. Wir erforschen auf spielerische Weise die Stimme und erfahren deren faszinierende Modulationsmöglichkeiten.
Der Kurs bietet viel Praxis als Einführung in ein anderes Hören beim Singen.

Beginn
08.04.2017
Ende
08.04.2017
Veranstaltungsort
Zürich
Leitung
Marcello Wick
Kosten
CHF 125.-
Website
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/stimme-1/oberton-schnupperkurs-in-zuerich
Violin- und Kammermusikwoche für Erwachsene | 18.04.2017 - 23.04.2017

Schwerpunkte:
• Spielen in Kammermusikgruppen unter Anleitung. Die Gruppen sind bereits bestehende Formationen, oder der Kursleiter teilt freie Teilnehmer in neue Kammermusikgruppen ein.
• Üben vorbereiteter Stücke mit der Klavier-Korrepetition.
• Gemeinsames Spielen im Streicher-Ensemble. 
 

Beginn
18.04.2017
Ende
23.04.2017
Veranstaltungsort
Hotel Laudinella, St. Moritz
Leitung
Jens Lohmann, Zürich
Kosten
CHF 560.-
Anmeldeschluss
01.03.2017
Website
laudinella.ch/kultur/workshops
Betruf Schnupperkurs | 22.04.2017 - 22.04.2017
Klangwelt Toggenburg

Der Betruf ist eine Art Sprechgesang, der am Abend nach getaner Arbeit vom Älpler zum Schutze seines Viehs und seiner Alp gerufen wird. Jeder Älpler hat seinen eigenen Betruf, ihnen eigen ist die Aufrufung verschiedener Schutzheiliger und die Verwendung des Alphorn-Fa’s. Die einen singen mehr, die anderen rufen mehr.

Roland Bischof zeigt uns im Kurs seinen Betruf und erzählt uns über die Zeit auf seiner Alp.

Beginn
22.04.2017
Ende
22.04.2017
Veranstaltungsort
Alt St. Johann
Leitung
Roland Bischof
Kosten
CHF 50.-
Website
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/jodel-1/betruf-schnupperkurs-1
Touch your voice - the human voice | 24.04.2017 - 28.04.2017
Klangwelt Toggenburg

Wir arbeiten an der Öffnung unserer Resonanzräume und beschäftigen uns mit unseren körperlichen und psychischen Blockaden. So kommen wir mit uns selber und der Stimme wieder mehr in Verbindung. Der Kurs richtet sich an alle, die mit der Stimme arbeiten und ihr Potenzial erweitern wollen, sei es im Chor, als Sängerin, Instrumentalist oder einfach aus purer Leidenschaft am Singen. Jede/r bringt ein eigenes Lied mit, welches wir neu zu erhören und zu erforschen suchen. Neben der Gruppenarbeit stehen Einzellektionen im Zentrum, denen alle Teilnehmer beiwohnen und so die Solisten begleiten. Mitzubringen ist nebst einem eigenen Lied bequeme Kleidung.

Kurssprache ist Englisch und Deutsch.

Beginn
24.04.2017
Ende
28.04.2017
Veranstaltungsort
Wildhaus
Leitung
Christian Zehnder und Marcello Wick
Kosten
Einzelzimmer, VP, CHF 1315.- / Doppelzimmer, VP, CHF 1200.- / Ohne Unterkunft CHF 890.- (inkl. Mittagessen von Di. bis Fr.)
Website
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/stimme-1/touch-your-voice-the-human-voice
Ober- und Unterton Laborkurs | 05.05.2017 - 07.05.2017
Klangwelt Toggenburg

Dieser Kurs richtet sich an alle, die Grundkenntnisse des Obertongesanges erlangen und erforschen wollen. Wir erlernen erste Obertöne und vertiefen diese im gemeinsamen Singen. In der Gruppe und in Einzelarbeit bilden wir unsere Stimme und arbeiten intensiv an der Technik. Wer glaubt, professionelle SängerInnen kommen schneller zu Obertönen, wird erfahren, dass hier ganz andere Gesetze gelten und oft individuelle Herausforderungen an die Stimme und die Persönlichkeit gestellt werden. Wir lernen ausserdem erste Grundlagen des Untertonsingens. Zum Ausgleich machen wir viel Körperarbeit und öffnen im Chorsingen unser Instrument.

Beginn
05.05.2017
Ende
07.05.2017
Veranstaltungsort
Unterwasser
Leitung
Marcello Wick und Christian Zehnder
Kosten
Doppelzimmer, VP, CHF 725.– / Einzelzimmer, VP, CHF 745.– / Ohne Übernachtung, CHF 620.– (inkl. Abendessen am Fr., Mittagessen am Sa. und So.)
Website
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/stimme-1/ober-und-unterton-laborkurs
Mit Klängen erzählen | 06.05.2017 - 06.05.2017
Ein Kurs von Orff Schulwerk Schweiz

Kinder sind Erzähler. Mit Händen, Füssen und Worten machen sie sich ihre Welt begreifbar. In Klangbildern und Klangszenen kann dieses Potenzial der Kinder seinen Ausdruck finden. Wenn es gelingt, die Erzählkraft der Kinder als Quelle für musikalische Aktivitäten zu nutzen, entstehen (musikalische) Situationen, die für alle Beteiligten persönlich bedeutsam werden. An diesem Kurstag lernen Sie Methoden des Klang-Erzählens kennen. Wir beschäftigen uns damit, wie das Erzählen mit Klängen Kinder anregen kann, ihre eigene Erlebniswelt wahrzunehmen, zu gestalten und zur Sprache zu bringen. Zudem werden wir Techniken des Hinhörens und der Resonanz erforschen, um die Geschichten der Kinder zu entdecken und gemeinsam mit ihnen diesen eine musikalische Gestalt zu geben.

Beginn
06.05.2017
Ende
06.05.2017
Veranstaltungsort
Luzern
Leitung
Johannes Beck - Neckermann , Würzburg (Deutschland)
Kosten
CHF 140.-; Ermässigung für Mitglieder von Orff Schulwerk Schweiz
Anmeldeschluss
19.04.2017
Website
www.orff-schulwerk.ch/jo/images/pdf/K17.2.pdf
Gongbau - Klangwerdung im Prozess | 13.05.2017 - 14.05.2017
Klangwelt Toggenburg

Aus einem Neusilber- oder Bronzeblech schaffen wir unseren eigenen Gong. Durch die Bearbeitung an bestimmten Stellen gestalten wir den Charakter seines Klangs. Jeder Schlag prägt sich in seiner besonderen Art ins Blech und damit in den Klang ein. Am Klang entlang führt uns die Arbeit durchs Ohr und den Körper zum Einklang mit uns selbst. Handwerkliche oder musikalische Fachkenntnisse sind keine nötig. Bitte alte Kleider und Schutzhandschuhe (z.B. Fahrradhandschuhe) mitbringen.

Hinweis: Die Schmiedewerkstatt der Klangschmiede ist Bestandteil eines für die Öffentlichkeit zugänglichen Museums. Während der Öffnungszeiten ist es den Besuchern erlaubt, die Werkstatt in einem abgetrennten Bereich zu betreten.

Kombi-Tipp:«Klangglücksabend» mit Christof Linhuber am 13. Mai 2017 von 20 bis 21.30 Uhr in der Klangschmiede. Für Kursteilnehmer inklusive.

Beginn
13.05.2017
Ende
14.05.2017
Veranstaltungsort
Alt St. Johann
Leitung
Christof Linhuber
Kosten
CHF 410.– (inkl. Mittagessen am So., exkl. Material, CHF 50.–, direkt vor Ort zu bezahlen)
Website
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/instrumental-1/gongbau-klangwerdung-im-prozess
TaKeTiNa | 19.05.2017 - 21.05.2017
Klangwelt Toggenburg

TaKeTiNa verbindet das Rhythmuswissen alter Kulturen mit modernen Erkenntnissen. Diese neue Form menschlichen und musikalischen Lernens führt direkt zur körperlichen Erfahrung rhythmischer Urbewegungen. Diese sind im Menschen angelegt und die rhythmische Grundlage jeder Musik. Der Körper ist das Instrument, die Begegnung mit Rhythmus ist direkt und intensiv. Wir erfahren, wie sich durch Stimulieren von rhythmischem Urwissen menschliche Qualitäten und Fähigkeiten entwickeln lassen. Klanginstrumente aus der ganzen Welt ergänzen die rhythmischen Erfahrungen.

Der Kurs eignet sich für Laien und professionelle Musiker.

Bitte zum Kurs eine Decke oder Gymnastikmatte mitbringen.

Beginn
19.05.2017
Ende
21.05.2017
Veranstaltungsort
Zürich
Leitung
Reinhard Flatischler und Tania Bosak
Kosten
CHF 595.– (exkl. Mittagessen)
Website
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/rhythmus/taketina

Kurskalender

Kurskalender online


Einträge in den Kurskalender online kosten:

30.- Fr. Ausschreibung bis Anmeldeschluss oder Kursbeginn

Hier geht es zum Bestellformular

Oder schicken Sie Ihren Text an:
inserate@musikzeitung.ch

 

 

 

Eintrag in den Kurskalender in der gedruckten Ausgabe


Einträge in den Kurskalender in der Printausgabe kosten:

190.- Fr. für 3 Ausgaben
300.- Fr. für 5 Ausgaben
500.- Fr. für 9 Ausgaben (1 Jahr)

Hier geht es zum Bestellformular

Oder schicken Sie Ihren Text an:
inserate@musikzeitung.ch