Kurskalender

Johle und Gradhebä 3 Tage | 24.11.2017 - 26.11.2017
Klangwelt Toggenburg

Wir lernen Naturjodelmelodien und Lieder aus der Alpsteinkultur und begleiten uns vielstimmig mit «Gradhäbe». Die dazu benötigte Jodeltechnik lernen wir im Ansatz kennen und wenden sie direkt an. Die «Gradhäbe Vokale» in ihrem Klang und ihrer Farbe bestimmen dabei unseren Chorklang und wir können ihre Schwingungen an uns selber erleben. Den Aufbau der Naturtonreihe verbinden wir mit dem Klang der Schellen und Talerbecken und deren Bedeutung in der Alp- und Singkultur im Alpstein. Dieser Kurs eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene.

Der Kurs beginnt am Freitagabend um 18.00 Uhr mit einem gemeinsamen Nachtessen und fährt dann um 19.30 Uhr im Kursraum fort.

Beginn
24.11.2017
Ende
26.11.2017
Veranstaltungsort
Unterwasser
Leitung
Hans-Jakob Scherrer, Annelies Huser-Ammann, Anita Hefti-Windlin und Hansruedi Ammann
Kosten
Einzelzimmer, VP, CHF 595.– / Doppelzimmer, VP, CHF 575.– / Ohne Unterkunft, 480.– (inkl. Nachtessen am Fr. und Sa., Mittagessen am Sa. und So.)
Website
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/jodel-1/johle-gradhebae-3-tage-nov
Adventliche Chorwoche | 25.11.2017 - 02.12.2017

 In der adventlichen Ruhe des Engadins bietet diese traditionsreiche Woche die Möglichkeit, in anregender Gemeinschaft Gleichgesinnter, sich musikalisch auf Weihnachten einzustimmen.

Beginn
25.11.2017
Ende
02.12.2017
Veranstaltungsort
St. Moritz, Hotel Laudinella
Leitung
Hanspeter Schär, Kreuzlingen
Kosten
CHF 150.-
Anmeldeschluss
15.10.2017
Website
laudinella.ch/kultur/workshops
Toggenbuger Halszither | 25.11.2017 - 25.11.2017
Klangwelt Toggenburg

In einem ausgewogenen Mix aus Theorie und Praxis machen wir uns mit der Halszither vertraut und erhalten Einblick in ihre stilistischen, musikalischen sowie spieltechnischen Möglichkeiten. Ziel ist, erste Melodien und Akkorde zu spielen und einfache, alte Toggenburger Tänze arrangieren zu können. Erste Spielerfahrung mit der Gitarre oder der Halszither sowie Kenntnisse im Notenlesen oder der Gitarren-Tabulaturschrift sind von Vorteil.

Jeder bringt sein eigenes Instrument mit. Auf Anfrage kann der Kursleiter ein Mietinstrument vermitteln.

Beginn
25.11.2017
Ende
25.11.2017
Veranstaltungsort
Ebnat-Kappel
Leitung
Christoph Greuter
Kosten
CHF 245.– (inkl. Mittagessen)
Website
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/instrumental-1/toggenbuger-halszither
Atem Stimme Klang | 26.11.2017 - 30.11.2017
Klangwelt Toggenburg

Der Atem transportiert unsere innersten Töne und lässt die Stimme zusammen mit einem gut gestimmten Körper wunderschön erklingen! Nach einer morgendlichen Einstimmung über den Atem öffnen wir uns dem Klang der Vokale und den Resonanzräumen im eigenen Körper. Über gregorianische Gesänge (Alleluja und einfache Psalmodie), den Naturjodel des Alpsteins und Mantras verschiedener Kulturen erfahren wir die Wirkung von Klang auf Körper und Seele.

Beginn
26.11.2017
Ende
30.11.2017
Veranstaltungsort
Wildhaus
Leitung
Maria Walpen und Peter Roth
Kosten
Einzelzimmer, VP, CHF 1010.– / Doppelzimmer, VP, CHF 900.– / Ohne Unterkunft CHF 585.– (inkl. Nachtessen am So. und Mittagessen Mo. bis Do.)
Website
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/stimme-1/atem-stimme-klang-17
Chlaus Rollen schmieden | 30.11.2017 - 02.12.2017
Klangwelt Toggenburg

Das Brauchtum des Chlausens am neuen und alten Silvester im Appenzell AR ist weit herum bekannt. Neben den «Schelli», die das Männervolk darstellen, laufen in den Schuppel zu Beginn und zum Schluss die «Rolli» oder auch genannt «Rollewiiber». Ihr Name kommt durch die runden Schellen, genannt Rollen, von denen sie bis zu dreizehn Stück an einem Gestell tragen.

Wir stellen die Rollen aus zugeschnittenem Stahlblech her. Durch Treiben verdichten wir das Material für eine schönere Klangfarbe und die typische Rollenform.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Es ist jedoch von Vorteil, wenn man sich gewohnt ist, handwerklich zu arbeiten. Bitte alte Kleider aus Naturfasern, geschlossene Schuhe und Schutzbrille mitbringen.

Hinweis: Die Schmiedewerkstatt der Klangschmiede ist Bestandteil eines für die Öffentlichkeit zugänglichen Museums. Während den Öffnungszeiten ist es den Besuchern erlaubt, die Werkstatt in einem abgetrennten Bereich zu betreten.

Kombi-Tipp:«Singabend mit Philipp Kamm» am 1. Dezember 2017 von 20 bis 22 Uhr in der Klangschmiede

Beginn
30.11.2017
Ende
02.12.2017
Veranstaltungsort
Alt St. Johann
Leitung
Hans-Peter Breitler
Kosten
CHF 495.– (inkl. Mittagessen von Do. bis Sa.)
Website
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/handwerk-1/chlaus-rollen-schmieden
Mehr Weihnachtssterne aus der Klangschmiede | 16.12.2017 - 16.12.2017
Klangwelt Toggenburg

Was wäre Weihnachten ohne Sterne? Der Stern ist ein Bild der Hoffnung – ein Zeichen des neuen Königs. Wir fertigen Sterne aus Stahlblech, geben der Oberfläche Struktur und vermessingen sie im offenen Schmiedefeuer.

Bitte Kleider aus Naturfasern und geschlossene Schuhe sowie eine Schutzbrille mitbringen.

Hinweis: Die Schmiedewerkstatt der Klangschmiede ist Bestandteil eines öffentlichen Museums. Während der Öffnungszeiten ist es den Besuchern erlaubt, die Werkstatt in einem abgetrennten Bereich zu betreten.

Beginn
16.12.2017
Ende
16.12.2017
Veranstaltungsort
Alt St. Johann
Leitung
René Soller
Kosten
CHF 195.– (inkl. Material und Mittagessen, Aufsicht gewährleistet) Hinweis: Geben sie bei der Anmeldung bitte Name, Vorname und Geburtsdatum des Kindes bekannt.
Website
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/handwerk-1/weihnachtssterne-aus-der-klangschmiede
Tanzen und Trommeln | 27.12.2017 - 30.12.2017
Klangwelt Toggenburg

Beim Tanzen und Trommeln aktivieren wir die Freude am Bewegen sowie Musizieren und erleben verschiedene Rhythmusqualitäten. Auf den Djembés entwickeln wir unser Rhythmusgefühl, im Tanz erweitern wir unsere Bewegungsfreiheit. Wir tanzen im Bezug zu Rhythmus, Melodie und «Groove» und stellen verschiedene Verbindungen her: das Zusammenspiel von Rhythmus und Körper, die Interaktion des Musikers mit den Tanzenden, die Unterstützung der Rhythmusarbeit durch Stimme. Dabei erfahren wir Rhythmus, Klang und Bewegung als Inspirationsquelle für persönlichen Ausdruck und als Mittel zur Kommunikation.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Ein Djembé kann für die Dauer des Kurses gemietet werden. Bitte bei der Anmeldung erwähnen.

Beginn
27.12.2017
Ende
30.12.2017
Veranstaltungsort
Unterwasser
Leitung
Gabi Glinz und Tony Majdalani
Kosten
Einzelzimmer, VP, CHF 900.– / Doppelzimmer, VP, CHF 870.– / Ohne Unterkunft, CHF 720.– (inkl. Nachtessen am Mi. und Mittagessen Do. bis Sa., exkl. Miete Instrument 15.– CHF bar vor Ort zu bezahlen)
Website
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/rhythmus/tanzen-und-trommeln
Lied-Gestaltung und -Interpretation | 03.03.2018 - 24.06.2018
mit Eva Nievergelt, Gesang / Elisabeth Bachmann, Klavier

Der Liedkurs richtet sich an Menschen, die gerne als Lied-Duo musizieren. 

Mit sieben Duolektionen und Abschlusskonzert dauert der Kurs drei Monate, was vertieftes Arbeiten zwischen SängerIn und PianistIn ermöglicht. Angesprochen sind Duos, die bereits zusammen arbeiten oder die eine Zusammenarbeit beginnen möchten.

Die Liedauswahl (6-8 Lieder) ist frei; gerne geben wir auch Repertoire-Ideen.

Daten:

Gruppensamstage: 3. März, 13 - 16h; 2. Juni 10 - 15h

Einzellektionen: Samstage 17. März, 7. und 28. April, 12. Mai, 9. Juni

Kurszeiten: 9.30-19h, je 90 Min. pro Duo an den fünf Einzellektions-Daten. Abschlusskonzert: Sonntag 24. Juni 12h.

Zusatzinformation:

Falls jemand die Ausschreibung erst in der gedruckten März-Ausgabe der Schw. Musikzeitung und nach Ablauf der Anmeldefrist liest und interessiert ist, bitte Elisabeth Bachmann telefonisch kontaktieren. Wenn noch Plätze frei sind, ist eine Teilnahme auch nach Ablauf der Frist möglich.

Anmeldung:

Elisabeth Bachmann, 079 782 15 22, el.bachmann@bluewin.ch

Beginn
03.03.2018
Ende
24.06.2018
Veranstaltungsort
Merkerareal, Bruggerstrasse 37, 5400 Baden
Leitung
Eva Nievergelt, Gesang / Elisabeth Bachmann, Klavier
Kosten
Fr. 950.-
Anmeldeschluss
25.02.2018
Website
www.evanievergelt.ch
Kreativer Tanz für Kinder in der Grundschulzeit | 10.03.2018 - 10.03.2018
orff schulwerk schweiz

Mit dem Entwickeln von Bewusstsein für ihren Körper, sowie des Vertrauens mit dem elementaren kreativen Tanzvokabular, lernen Kinder ihre Gefühle und imaginativen Welten auszudrücken. Die Vorgehensweise unterstützt das Entfalten sensibler Beobachtungsfähigkeiten, das Finden von respektvollen und lebendigen Formen der Interaktion und auch das Umsetzen differenzierter Vorstellungskraft in die Tanzform. Die Elemente des Tanzes und ihre Umsetzung in die kreative Gestaltung, mit besonderem Augenmerk auf die Beziehung von Musik und Tanz, bilden den Schwerpunkt des Workshops.

Kurszeiten 09:30-12:30 und 13:30-16:30 Uhr

Beginn
10.03.2018
Ende
10.03.2018
Veranstaltungsort
Luzern
Leitung
Christa Coogan, München (Deutschland)
Kosten
Fr. 140.- . Für Mitglieder von orff schulwerk schweiz gilt der ermässigte Tarif von Fr. 120.-
Anmeldeschluss
22.02.2018
Website
www.orff-schulwerk.ch/jo/images/pdf/K18.1.pdf
Workshop Ensemble Querflöte | 17.03.2018 - 17.03.2018
Zauberflöte: Ouverture

9.15 Uhr bis 16.30 Uhr

Für alle, die Querflöte spielen, ohne Alterseinschränkung. Um 17 Uhr internes Konzert, für euer eingeladenes Publikum. Noten zum Werk erhaltet ihr im Voraus.
Frühzeitig anmelden, Platzangebot beschränkt.


 

Beginn
17.03.2018
Ende
17.03.2018
Veranstaltungsort
Burgdorf
Leitung
Ursula Kombaratov Seiler
Kosten
CHF 96.-
Website
www.familie-kombaratov.ch/workshop-ensemble-querflöte

Kurskalender

Kurskalender online


Einträge in den Kurskalender online kosten:

30.- Fr. Ausschreibung bis Anmeldeschluss oder Kursbeginn

Hier geht es zum Bestellformular

Oder schicken Sie Ihren Text an:
inserate@musikzeitung.ch

 

 

 

Eintrag in den Kurskalender in der gedruckten Ausgabe


Einträge in den Kurskalender in der Printausgabe kosten:

190.- Fr. für 3 Ausgaben
300.- Fr. für 5 Ausgaben
500.- Fr. für 9 Ausgaben (1 Jahr)

Hier geht es zum Bestellformular

Oder schicken Sie Ihren Text an:
inserate@musikzeitung.ch