Preis der Stiftung Werner Amsler ist mit 20 000 Franken dotiert 
Peter Leu mit Amsler-Preis ausgezeichnet

Peter Leu mit Amsler-Preis ausgezeichnet

PM/Codex flores, 13.04.2017

Der Stiftungsrat der Stiftung Werner Amsler hat den Organisten Peter Leu, Dozent für Musiktheorie an der Hochschule Luzern – Musik, einstimmig mit dem mit 20'000 Franken dotierten Werner-Amsler-Preis 2017 ausgezeichnet.

Peter Leu lehrt seit 1987 Musiktheorie an der Hochschule Luzern – Musik. Der Stiftungsrat schreibt, dass man sich mit Peter Leu «bewusst für einen aktiven und engagierten Musiker» entschieden habe.

Peter Leu wurde 1955 in Schaffhausen geboren. Er studierte Mathematik an der ETH Zürich und unterrichtete an der Kantonsschule Schaffhausen bis 1986. Das Lehrdiplom Orgel erhielt er bei Theodor Käser beim SMPV. Weitere Orgelstudien folgten bei André Luy in Lausanne und bei Monika Henking in Thalwil/Luzern. Seit 1987 ist er Dozent für Musiktheorie an der Hochschule Luzern. Seit 1991 ist Peter Leu Organist an der Stadtkirche St. Johann, seit 1995 zusätzlich am Münster Schaffhausen.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.