Tagungskalender

upgrade - Thema: Stimme | 24.03.2017 - 26.03.2017
Festivalkongress für die Vermittlung Neuer Musik
Veranstaltungsort
Donaueschingen,
Verantwortlicher
Netzwerk Neue Musik Baden-Württemberg e.V., Gesellschaft der Musikfreunde Donaueschingen e.V., Kulturstiftung des Bundes
Website
www.upgrade-donaueschingen.de
JOINT (AD)VENTURE MUSIC - Networking as a challenge for music educators | 18.04.2017 - 22.04.2017
25th EAS Conference / 6th European ISME Regional Conference

Keynote Speakers

- Prof. Dr. Susan O’Neill (Simon Fraser University – Canada, President Elect of the ISME)
- Univ. Prof. Dr. Andreas Lehmann-Wermser (Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover – Germany)
- Dr. David Irving (Melbourne Conservatorium of Music – Australia)


Call for Papers

Call for Papers is open till October 15, 2016. You are warmly invited to submit:

Spoken research papers, Spoken practice papers, Posters, Demonstrations/Workshops.

 

Conference Fee and Registration

Registration will open in November 2016. Early bird registration and payment before February 15, 2017: € 165. Late payment: € 195.

To attend the conference you are required to be a member of EAS. The conference fee includes the opening reception, coffee breaks, lunches, the conference dinner, concerts and a certificate of attendance. 

Veranstaltungsort
Salzburg
Verantwortlicher
European Association for Music in Schools
Website
eas-music.org/2017-salzburg-at/
Musik im Kontext einer Vielfalt der Sinne | 27.04.2017 - 27.04.2017
Im Rahmen der Kolloquiumsreihe «Musik & Mensch» der Pädagogischen Hochschule FHNW

18 Uhr

Referent: Michael Haverkamp

Diskutant: Ramón De Marco 

Veranstaltungsort
Basel, Studio «Idee und Klang», Gundeldinger Feld / Halle 4+5, Dornacherstrasse 192.
Verantwortlicher
Pädagogische Hochschule FHNW, Professur für Musikpädagogik im Jugendalter
Website
musikundmensch.ph@fhnw.ch
Komponieren für Kinder und Jugendliche | 13.05.2017 - 13.05.2017
EPTA-Frühjahrstagung
Veranstaltungsort
Wettingen, Kloster (Kantonsschule), Klosterstrasse 11
Verantwortlicher
European Piano Teachers Association Switzerland
Website
www.epta.ch/veranstaltungen
Hitler.Macht.Oper | 02.06.2017 - 04.06.2017
im Rahmen des Forschungsprojektes "Inszenierung von Macht und Unterhaltung: Propaganda und Musiktheater in Nürnberg 1920-1950"

Die Tagung findet vom 2. bis 4. Juni 2017 in Nürnberg im Rahmen des Forschungsprojektes Inszenierung von Macht und Unterhaltung: Propaganda und Musiktheater in Nürnberg 1920-1950 statt. Im Zentrum dieses Projektes steht die Frage nach Inszenierungsstrategien von Propaganda auf der Theaterbühne und im städtischen Raum am Beispiel Nürnbergs, mit besonderem Blick auf die Synergien zwischen der Spielstätte und der Stadt als Ort politischer Inszenierung. Die Themenfelder der Konferenz sollen die Komplexität der Verflechtungen von Ästhetik, Ideologie und politischer Machtausübung im Spannungsfeld von Musiktheater und Propaganda aus verschiedenen Perspektiven interdisziplinär beleuchten. Im Jahr 2018 werden Ergebnisse in einer Ausstellung präsentiert. Spezifische methodische Fragen zum expositorischen Umgang mit dem Themenfeld Musiktheater und Nationalsozialismus sollen daher im Rahmen der Konferenz diskutiert werden. Abstracts bitte bis 30. Oktober 2016 einreichen. Den kompletten Call for Papers gibt es über die untenstehende Website.

Veranstaltungsort
Nürnberg
Verantwortlicher
Forschungsinstitut für Musiktheater der Universität Bayreuth
E
fimt.thurnau@uni-bayreuth.de
T
+49-(0)9228 / 99 605-10
Website
www.fimt.uni-bayreuth.de/de/news/160705_HitlerMachtOper/index.html
Schulleitungssymposium 2017: Bildung 5.0? Zukunft des Lernens – Zukunft der Schule | 06.09.2017 - 08.09.2017
des Instituts für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie der PH Zug

Einreichung von Tagungsbeiträgen ist bis zum 31.01.2017 möglich

Veranstaltungsort
Zug
Verantwortlicher
Das IBB der PH Zug in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern und in Kooperation mit der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren EDK
Website
www.schulleitungssymposium.net

Tagungskalender


Einträge auf dieser Seite sind kostenfrei. Die Auswahl wird von der Redaktion besorgt. Bitte schicken Sie Ihre Informationen an:

contact@musikzeitung.ch