Tagungskalender

Hitler.Macht.Oper | 02.06.2017 - 04.06.2017
im Rahmen des Forschungsprojektes "Inszenierung von Macht und Unterhaltung: Propaganda und Musiktheater in Nürnberg 1920-1950"

Die Tagung findet vom 2. bis 4. Juni 2017 in Nürnberg im Rahmen des Forschungsprojektes Inszenierung von Macht und Unterhaltung: Propaganda und Musiktheater in Nürnberg 1920-1950 statt. Im Zentrum dieses Projektes steht die Frage nach Inszenierungsstrategien von Propaganda auf der Theaterbühne und im städtischen Raum am Beispiel Nürnbergs, mit besonderem Blick auf die Synergien zwischen der Spielstätte und der Stadt als Ort politischer Inszenierung. Die Themenfelder der Konferenz sollen die Komplexität der Verflechtungen von Ästhetik, Ideologie und politischer Machtausübung im Spannungsfeld von Musiktheater und Propaganda aus verschiedenen Perspektiven interdisziplinär beleuchten. Im Jahr 2018 werden Ergebnisse in einer Ausstellung präsentiert. Spezifische methodische Fragen zum expositorischen Umgang mit dem Themenfeld Musiktheater und Nationalsozialismus sollen daher im Rahmen der Konferenz diskutiert werden. Abstracts bitte bis 30. Oktober 2016 einreichen. Den kompletten Call for Papers gibt es über die untenstehende Website.

Veranstaltungsort
Nürnberg
Verantwortlicher
Forschungsinstitut für Musiktheater der Universität Bayreuth
E
fimt.thurnau@uni-bayreuth.de
T
+49-(0)9228 / 99 605-10
Website
www.fimt.uni-bayreuth.de/de/news/160705_HitlerMachtOper/index.html

Tagungskalender


Einträge auf dieser Seite sind kostenfrei. Die Auswahl wird von der Redaktion besorgt. Bitte schicken Sie Ihre Informationen an:

contact@musikzeitung.ch