Jean Nyder

Jean Nyder

24.03.2016

Pianist, Komponist und Poet aus Neuchâtel, 18. Oktober 1923 bis 12. Februar 1982

Jean Nyders (ursprünglich Ernest Jean Niederhauser) hat ein beachtliches Werk an Klavier- und Kammermusik hinterlassen, ebenso Gedichte. Seine drei gedruckten Gedichtbände sind erhältlich im Réseau Romand des bibliothèques de Suisse occidentale (RERO) und ab Juli 2016 in der Schweizerischen Nationalbibliothek. Seine Kompositionen warten darauf, wieder aufgeführt zu werden. Für Informationen kann die Bibliothek des Conservatoire de musique neuchâtelois kontaktiert werden. Nyder schrieb auch für besondere Besetzungen mit Orgel, Cembalo, Oboe, Klarinette, Flöte, Gitarre, Stimme usw.

Im Folgenden finden Sie hier:

Charakterisierung und biografische Notizen von Jean Nyder

Werkverzeichnis

Ton- und Textdokumente


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.