Das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ) lanciert integration.miz.org  
Deutsche Plattform für Integrationsarbeit

Deutsche Plattform für Integrationsarbeit

PM/Codex flores, 20.09.2017

Das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ) stellt eine Plattform für die Akteure musikalischer Integrationsangebote in Deutschland zur Verfügung. Akteure der musikalischen Integrationsarbeit sind eingeladen und aufgerufen, sich an dem Angebot zu beteiligen.

Eine Projektdatenbank bildet den ersten Meilenstein des neuen Informations- und Austauschportals «Musik und Integration», das die gesamte Bandbreite an Initiativen, Projekten und Veranstaltungen rund um das Thema darstellt. Damit soll der Erfahrungsaustausch und die Kommunikation zwischen Akteuren und Veranstaltern musikbezogener Integrationsprojekte intensiviert und damit die Vielfalt und Qualität der angebotenen Massnahmen gestärkt werden.

Dazu wird die Plattform bis zum Frühjahr 2018 sukzessive mit einem zentralen Forum zum Austausch und einer Vielzahl thematisch-begleitender Informationen erweitert, darunter Einführungsbeiträge sowie Arbeitshilfen und Materialien aus der Praxis.

Aufbauen kann das MIZ dabei auf seinen Erfahrungen mit der im Oktober 2015 bereitgestellten Plattform «Musik macht Heimat - Engagement für Dialog». Sie entstand als Reaktion auf die vielfältigen und oft aus dem Stegreif organisierten Hilfsprojekte für Geflüchtete und machte das Engagement von Vereinen, Privatpersonen und öffentlichen Institutionen des Musikbereichs erstmals sichtbar.

Mehr Infos: integration.miz.org


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.