Bieler Orchesterverwalter wechselt nach Basel 

Falk wechselt zum Kammerorchester Basel

Codex flores, 14.12.2012

Ab Juli 2013 wechselt Marcel Falk, der derzeitige Verwaltungsdirektor des Sinfonieorchesters Biel und Theaters Biel Solothurn, als Geschäftsführer zum Kammerorchester Basel (KOB).

Falk amtete in der Region seines künftigen Wirkens während sechs Jahren als stellvertretender Kulturbeauftragter des Kantons Basel-Land. Er war überdies unter anderem tätig als Dramaturg beim Burghof Lörrach und beim Stimmen-Festival sowie als künstlerischer Betriebsdirektor bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen (Baden-Württemberg).

Falk übernimmt beim Kammerorchester Basel die Nachfolge von Hans-Georg Hofmann, der vom Sinfonieorchester Basel zum Verantwortlichen der Bereiche Dramaturgie, künstlerische Planung und Vermittlung ernannt worden ist.