Calendrier des cours

Mehr Weihnachtssterne aus der Klangschmiede | 16.12.2017 - 16.12.2017
Klangwelt Toggenburg

Was wäre Weihnachten ohne Sterne? Der Stern ist ein Bild der Hoffnung – ein Zeichen des neuen Königs. Wir fertigen Sterne aus Stahlblech, geben der Oberfläche Struktur und vermessingen sie im offenen Schmiedefeuer.

Bitte Kleider aus Naturfasern und geschlossene Schuhe sowie eine Schutzbrille mitbringen.

Hinweis: Die Schmiedewerkstatt der Klangschmiede ist Bestandteil eines öffentlichen Museums. Während der Öffnungszeiten ist es den Besuchern erlaubt, die Werkstatt in einem abgetrennten Bereich zu betreten.

Début
16.12.2017
Fin
16.12.2017
Lieu
Alt St. Johann
Direction
René Soller
Tarifs
CHF 195.– (inkl. Material und Mittagessen, Aufsicht gewährleistet) Hinweis: Geben sie bei der Anmeldung bitte Name, Vorname und Geburtsdatum des Kindes bekannt.
Site web
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/handwerk-1/weihnachtssterne-aus-der-klangschmiede
Tanzen und Trommeln | 27.12.2017 - 30.12.2017
Klangwelt Toggenburg

Beim Tanzen und Trommeln aktivieren wir die Freude am Bewegen sowie Musizieren und erleben verschiedene Rhythmusqualitäten. Auf den Djembés entwickeln wir unser Rhythmusgefühl, im Tanz erweitern wir unsere Bewegungsfreiheit. Wir tanzen im Bezug zu Rhythmus, Melodie und «Groove» und stellen verschiedene Verbindungen her: das Zusammenspiel von Rhythmus und Körper, die Interaktion des Musikers mit den Tanzenden, die Unterstützung der Rhythmusarbeit durch Stimme. Dabei erfahren wir Rhythmus, Klang und Bewegung als Inspirationsquelle für persönlichen Ausdruck und als Mittel zur Kommunikation.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Ein Djembé kann für die Dauer des Kurses gemietet werden. Bitte bei der Anmeldung erwähnen.

Début
27.12.2017
Fin
30.12.2017
Lieu
Unterwasser
Direction
Gabi Glinz und Tony Majdalani
Tarifs
Einzelzimmer, VP, CHF 900.– / Doppelzimmer, VP, CHF 870.– / Ohne Unterkunft, CHF 720.– (inkl. Nachtessen am Mi. und Mittagessen Do. bis Sa., exkl. Miete Instrument 15.– CHF bar vor Ort zu bezahlen)
Site web
www.klangwelt.ch/de/klangkurse/kurse/rhythmus/tanzen-und-trommeln
Lied-Gestaltung und -Interpretation | 03.03.2018 - 24.06.2018
mit Eva Nievergelt, Gesang / Elisabeth Bachmann, Klavier

Der Liedkurs richtet sich an Menschen, die gerne als Lied-Duo musizieren. 

Mit sieben Duolektionen und Abschlusskonzert dauert der Kurs vier Monate, was vertieftes Arbeiten zwischen SängerIn und PianistIn ermöglicht. Angesprochen sind Duos, die bereits zusammen arbeiten oder die eine Zusammenarbeit beginnen möchten.

Die Liedauswahl (6-8 Lieder) ist frei; gerne geben wir auch Repertoire-Ideen.

Daten:

Gruppensamstage: 3. März, 13 - 16h; 2. Juni 10 - 15h

Einzellektionen: Samstage 17. März, 7. und 28. April, 12. Mai, 9. Juni

Kurszeiten: 9.30-19h, je 90 Min. pro Duo an den fünf Einzellektions-Daten. Abschlusskonzert: Sonntag 24. Juni 12h.

Zusatzinformation:

Falls jemand die Ausschreibung erst in der gedruckten März-Ausgabe der Schw. Musikzeitung und nach Ablauf der Anmeldefrist liest und interessiert ist, bitte Elisabeth Bachmann telefonisch kontaktieren. Wenn noch Plätze frei sind, ist eine Teilnahme auch nach Ablauf der Frist möglich.

Anmeldung:

Elisabeth Bachmann, 079 782 15 22, el.bachmann@bluewin.ch

Début
03.03.2018
Fin
24.06.2018
Lieu
Merkerareal, Bruggerstrasse 37, 5400 Baden
Direction
Eva Nievergelt, Gesang / Elisabeth Bachmann, Klavier
Tarifs
Fr. 950.-
Délai d'inscription
25.02.2018
Site web
www.evanievergelt.ch
Kreativer Tanz für Kinder in der Grundschulzeit | 10.03.2018 - 10.03.2018
orff schulwerk schweiz

Mit dem Entwickeln von Bewusstsein für ihren Körper, sowie des Vertrauens mit dem elementaren kreativen Tanzvokabular, lernen Kinder ihre Gefühle und imaginativen Welten auszudrücken. Die Vorgehensweise unterstützt das Entfalten sensibler Beobachtungsfähigkeiten, das Finden von respektvollen und lebendigen Formen der Interaktion und auch das Umsetzen differenzierter Vorstellungskraft in die Tanzform. Die Elemente des Tanzes und ihre Umsetzung in die kreative Gestaltung, mit besonderem Augenmerk auf die Beziehung von Musik und Tanz, bilden den Schwerpunkt des Workshops.

Kurszeiten 09:30-12:30 und 13:30-16:30 Uhr

Début
10.03.2018
Fin
10.03.2018
Lieu
Luzern
Direction
Christa Coogan, München (Deutschland)
Tarifs
Fr. 140.- . Für Mitglieder von orff schulwerk schweiz gilt der ermässigte Tarif von Fr. 120.-
Délai d'inscription
22.02.2018
Site web
www.orff-schulwerk.ch/jo/images/pdf/K18.1.pdf
Workshop Ensemble Querflöte | 17.03.2018 - 17.03.2018
Zauberflöte: Ouverture

9.15 Uhr bis 16.30 Uhr

Für alle, die Querflöte spielen, ohne Alterseinschränkung. Um 17 Uhr internes Konzert, für euer eingeladenes Publikum. Noten zum Werk erhaltet ihr im Voraus.
Frühzeitig anmelden, Platzangebot beschränkt.


 

Début
17.03.2018
Fin
17.03.2018
Lieu
Burgdorf
Direction
Ursula Kombaratov Seiler
Tarifs
CHF 96.-
Site web
www.familie-kombaratov.ch/workshop-ensemble-querflöte
"Musik hat Körper" Die Rolle von Körper, Bewegung und Tanz im Orff-Schulwerk | 05.05.2018 - 05.05.2018
orff schulwerk schweiz

Dem besonderen “Wert” der tänzerischen Bewegung in der Verbindung mit Musik und Sprache – ausgehend von vielseitigen und anregenden Impulsen und “Verlockungen” – wird auf die Spur gekommen. Das angestrebte musikalisch-tänzerische Entfalten basiert dabei auf Philosophie und Prinzipien der beiden Musik- und Tanzpädagogen/-künstler Carl Orff und Rudolf Laban. Basis der künstlerisch-pädagogischen Arbeitsweise ist unser Körper als “fein gestimmtes Orchester”. Um den kreativen Prozess auszulösen, werden “kleine Schmucksteinchen gestreut” – Klang, Melodie, Geste, Wort, Farbe, Material, Bild. Ziel des Workshops soll sein, einen reichhaltigen Erfahrungsschatz zu gewinnen, der es ermöglicht, ausgehend vom individuellen Erleben in vielseitige Bewegungsabenteuer mit eigenen Gruppen einzutauchen: Musik beginnt zu “tanzen” und Tanz beginnt zu “klingen”!

Kurszeiten 09:30-12:30 und 14:00-17:00 Uhr

Début
05.05.2018
Fin
05.05.2018
Lieu
Basel
Direction
Angelika Wolf, Mieming (Österreich) / London (Grossbritannien)
Tarifs
Fr. 140.- . Für Mitglieder von orff schulwerk schweiz gilt der ermässigte Tarif von Fr. 120.-
Délai d'inscription
19.04.2018
Site web
www.orff-schulwerk.ch/jo/images/pdf/K18.2.pdf
Musizieren in der Gruppe mit viel Rhythmus | 01.09.2018 - 01.09.2018
orff schulwerk schweiz

Das Erleben und selber Spielen von Musik ist wesentlich für jede musikalische Entwicklung. Mit der Stimme, dem Körper und dem Orffschen-Instrumentarium werden wir mit praxiserprobtem Material musizieren. Dabei steht Rhythmus im Zentrum und führt uns zum Singen, Sprechen, Spielen und Bewegen. Die exemplarischen Modelle sind für den Musikunterricht im Primarschulalter geeignet.

Kurszeiten 09:30-12:30 und 14:00-17:00 Uhr

Début
01.09.2018
Fin
01.09.2018
Lieu
Aarau
Direction
Astrid Bosshard, Basel
Tarifs
Fr. 140.- . Für Mitglieder von orff schulwerk schweiz gilt der ermässigte Tarif von Fr. 120.-
Délai d'inscription
15.08.2018
Site web
www.orff-schulwerk.ch/jo/images/pdf/K18.3.pdf
"Xylophonie" Eine Entdeckungsreise mit Stabspielen | 27.10.2018 - 27.10.2018
orff schulwerk schweiz

Das Xylophon und seine Verwandten, wie das Glockenspiel, das Metallophon und die Klangstäbe, bilden die Familie der Stabspiele. Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten für unterschiedliche Altersstufen der Primarschule sollen erfahren und erkundet werden. Mit Liedern, Instrumentalbegleitungen und -stücken sowie Bewegung wollen wir an diesem Tag reproduzieren, aber auch improvisieren und gestalten.
 
 Kurszeiten 09:30-12:30 und 14:00-17:00 Uhr

Début
27.10.2018
Fin
27.10.2018
Lieu
Luzern
Direction
Patrizia Lais, Laufen
Tarifs
Fr. 140.- . Für Mitglieder von orff schulwerk schweiz gilt der ermässigte Tarif von Fr. 120.-
Délai d'inscription
10.10.2018
Site web
www.orff-schulwerk.ch/jo/images/pdf/K18.4.pdf
Entrez dans le jeu "Orff-Schulwerk" | 10.11.2018 - 10.11.2018
orff schulwerk schweiz

Ce cours est basé sur le concept pédagogique et musical « Orff-Schulwerk » développé par Carl Orff et Gunild Keetman. Il s’agit d’expérimenter le lien entre musique, mouvement/danse et langage ainsi que la transmission ludique de ce vécu. La danse et les jeux de mouvement, le chant et les séquences rythmiques, la percussion corporelle et l’instrumentarium Orff, l’improvisation et la « mise en forme » seront abordés dans le cours. Chaque séquence pratique sera complétée d’une courte réflexion didactique et méthodologique. Les participants et participantes reçoivent le matériel de différents niveaux de difficultés directement transposable dans leur enseignement ou dont ils peuvent s’inspirer et adapter à leur enseignement.
 

Horaires 09h30-12h30 et 13h30-16h30

Début
10.11.2018
Fin
10.11.2018
Lieu
Fribourg
Direction
Esther Bacher, Bâle
Tarifs
Fr. 140.- (Fr. 120.- pour les membres de l’association Orff-Schulwerk Suisse)
Délai d'inscription
25.10.2018
Site web
www.orff-schulwerk.ch/jo/images/pdf/K18.5.pdf