Neue  Orchesterakademie in Bulgarien

Neue Orchesterakademie in Bulgarien

20.02.2019

Das Festival Allegra in Bulgarien veranstaltet neu eine Orchesterakademie für Amateure. Die Kurskosten für das OrchestrAMATA mit Stimmführern aus Schweizer Spitzenorchestern sind für Mitglieder von EOV-Orchestern exklusiv vergünstigt.

Miriam Schild/pd — Eine bildene Städtereise? Entspannende Tage im Süden? Oder die Zeit doch lieber für gezielte Weiterbildung auf dem Instrument und im Orchesterspiel nutzen? Die unzähligen Optionen machen die Wahl des Sommerferien-Programms zur Qual. Das neu initiierte OrchestrAMATA des Festivals Allegra in Bulgarien bietet engagierten Amateurmusikerinnen und -musikern die einzigartige Gelegenheit, die Teilnahme an einer hochkarätigen Orchesterakademie mit einer spannenden Kulturreise an der Sonne zu verbinden. Dank einer Partnerschaft mit unserem Verband erhalten Mitglieder von EOV-Orchestern exklusiv zehn Prozent Ermässigung auf die Kurskosten.

Vom 15. bis zum 23. Juli 2019 studieren die Teilnehmenden in der malerischen Stadt Ruse – auch als Wien Bulgariens bekannt – unter der fachkundigen Leitung von re-nommierten Orchestermusikern des Tonhalle-Orchesters Zürich, der Philharmonia Zürich und dem Luzerner Sinfonieorchester Dvořáks Neunte Sinfonie sowie Werke von Copland und Szpilman ein. Dirigiert wird das OrchestrAMATA vom er-fahrenen Jugend- und Amateur- orchesterleiter Hugo Bollschweiler.

Technische Hilfestellungen und persönliche Tipps

Während der intensiven Probewoche werden die Teilnehmenden nicht nur in den Tutti-Proben von der langjährigen Orchestererfahrung und den Führungsqualitäten der Berufsmusiker profitieren, sondern auch in den Registerproben hautnah miterleben, was erfolgreiches Orchesterspiel bedeutet und ausmacht. «Coaching, technische Hilfestellungen, praktische Hinweise, persönliche Tipps und Tricks und bestimmt auch einige Anekdoten aus der aufregenden Welt der grossen Sinfonik werden die OrchestrAMATA-Woche zu einem einmaligen Gesamterlebnis abrunden», schreiben die Veranstalter.

Das Programm wird in einem festlichen Schlusskonzert innerhalb des Festivals präsentiert werden. Ein ausgewähltes Rahmenprogramm mit frei kombinierbaren Ausflügen und geführten Exkursionen ergänzen die Probewoche.

Die Teilnahmekosten für das gesamte Projekt von 882 Euro (Einzelzimmer) beinhalten die Kursgebühr, die Hotelunterkunft, den Flughafen-Transfer und die Unkosten für den Tagesausflug. Auch Begleitpersonen sind herzlich willkommen und können von den Vorzugsbedingungen der Hotels profitieren.

Bereits haben sich mehr als 20 Personen für das OrchestrAMATA angemeldet. Seien auch Sie dabei. Der Anmeldeschluss ist am 20. März.

> www.allegrafestival.com

 

Stage d’orchestre en Bulgarie

Traduction : Marie Saint-Fleuret — Envie de jouer la 9e Symphonie de Dvorák aux côtés de musiciens de renommée mondiale ? Participez à l’OrchestrAMATA, un stage d’orchestre unique destiné aux musiciens amateurs du 15 au 23 juillet 2019 à Roussé, Bulgarie ! Les participants auront la chance de travailler de grandes pages du répertoire symphonique avec des musiciens de renom, membres de l’Orchestre de la Tonhalle de Zurich, du Philharmonia Zürich et du Luzerner Sinfonieorchester.

Durant la semaine intensive de répétitions, les participants pourront profiter de la grande expérience des musiciens professionnels ainsi que de leurs talents de leaders lors des répétitions en tutti. Ils auront également l’occasion de découvrir au plus près, pendant les répétitions par pupitres, les secrets du jeu en orchestre. Des séances de coaching, des conseils techniques, des remarques pratiques, des astuces personnelles et certainement quelques anecdotes passionnantes sur le répertoire symphonique contribueront à faire de la semaine OrchestrAMATA une expérience unique.

Le programme sera présenté lors d’un concert de clôture festif organisé dans le cadre du festival. En plus des répétitions, les personnes qui le souhaitent pourront effectuer diverses activités telles que des excursions et des visites guidées, lesquelles sont également ouvertes aux éventuels accompagnants.

Les membres des orchestres SFO bénéficient d’une réduction de 10 % sur les frais d’inscription au cours. Inscrivez-vous maintenant sur le site Internet du festival Allegra.

> www.allegrafestival.com

Der EOV im Überblick

Verbandsadresse

Eidgenössischer Orchesterverband
3626 Hünibach

PC 30-11915-8

www.eov-sfo.ch

Präsident

Johannes Reinhard
Strättlingerweg 6, 3626 Hünibach
johannes.reinhard@eov-sfo.ch

Bibliothek

Notenbibliothek EOV c/o SBD,
Postfach 8176, 3001 Bern
T 031 306 12 50, F 031 306 12 13
eov-bibliothek@eov-sfo.ch

Redaktion Verbandsseiten EOV

Miriam Schild
Kirchenfeldstrasse 29, 3005 Bern
miriam.schild@eov-sfo.ch

Konzertagenda

classicpoint.ch

Vermischtes

Play@menuhin in Gstaad für Erwachsene und Jugendliche

Mal ein grosses Werk spielen, zu dem Sie bisher noch keine Gelegenheit hatten?

Jeden Sommer Anfang August werden diese Wünsche erfüllt! Anlässlich des Menuhin-Festivals in Gstaad findet jeweils eine Orchesterwoche für Erwachsene und Jugendliche statt.

Weitere Infos finden Sie hier