Feier zu unserem 125-jährigen ­Verbandsjubiläum

Feier zu unserem 125-jährigen ­Verbandsjubiläum

13.03.2018

Am 15. September finden in Olten die Feierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen des Schweizerischen Musik­pädagogischen Verbands statt. Alle Mitglieder sind zu diesem besonderen Anlass herzlich eingeladen.

 

Gabriela Martinez — Wir freuen uns, Ihnen das von der Jubiläums-Arbeitsgruppe erarbeitete Programm der Feierlichkeiten am 15. September zu präsentieren. Veranstaltungsort ist das Stadttheater Olten, welches mit seinen eleganten und grosszügigen Räumlichkeiten einen würdigen und idealen Rahmen nicht nur für Konzert- und Wortbeiträge, sondern auch für persönliche Gespräche und Begegnungen mit Kolleginnen und Kollegen bietet.

Die Arbeitsgruppe hat sich Mühe gegeben, das Programm möglichst vielseitig zu gestalten, und auch das Kulinarische wird nicht zu kurz kommen.

Herzlich bedanken möchten wir uns an dieser Stelle schon jetzt bei den Sektionen, welche das Jubiläum mit eigenen Beiträgen bereichern werden und teilweise auch finanzielle Beiträge gesprochen haben.

Besonders erwähnen möchten wir schliesslich noch das klingende Jubiläumssignet, welches Pino Masullo in Ergänzung zum graphischen Jubiläumslogo kreiert hat. Dieses wird in Kürze auf der Homepage des SMPV veröffentlicht und auch als Klingelton zum Download verfügbar sein.

 

Programm der Jubiläumsfeier am 15.9.2018:

12.00 Uhr: Eintreffen der Gäste

– Eröffnung durch Co-Präsidentinnen Annette Dannecker und Paola de Luca

– Stationen der Geschichte des SMPV mit Lucas Bennett u.a.

– Vortrag der Komponistin Regina Irman

– «SMPV Heute» – mit Annette Dannecker und Paola de Luca

– Beitrag von Kalaidos Music – Musikdepartement der Kalaidos Fachhochschule

– Podiumsdiskussion «Zukunft der Musikpädagogik» unter der Leitung von Andreas Müller-Crepon

– Musikalische Lesung mit Pino Masullo (mit alten italienischen Instrumenten)

– Szenische Darbietung Kontrabass

– Musikalischer Beitrag: Haus der Volksmusik

 

Zwischen den Beiträgen wird es verschiedene Apéros, weitere Beiträge und auch einen Wettbewerb geben. Kleinere Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Damit wir den Anlass optimal durchführen können, ist eine Anmeldung zur Teilnahme erforderlich. Wir bitten Sie deshalb, Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 21. Mai 2018 an das Zentralsekretariat zu schicken. Der Eintritt am 15. September setzt zwingend eine Anmeldung voraus. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und auf einen anregenden und schönen Festtag.