EVTA-Vorstände aus drei Jahrzehnten - Nächster EVTA-Anlass

EVTA-Vorstände aus drei Jahrzehnten - Nächster EVTA-Anlass

22.01.2020

Nach dem inspirierenden und gut besuchten Workshop zu Qi Gong im Gesangsunterricht traf sich der aktuelle Vorstand im Anschluss an die Mitgliederversammlung mit ehemaligen Vorstands- und Ehrenmitgliedern zu einem gemeinsamen Nachtessen in der Luzerner Locanda Bellini.

Hans-Jürg Rickenbacher — Seit Jahren können wir neue Mitgliederhöchststände verzeichnen, und für einmal blickten wir nicht nur optimistisch in die vierte Dekade unseres Vereins nach vorne, sondern liessen bei Tessiner Spezialitäten unsere angeregten Gespräche bis in die Gründerjahre zurückhallen.

Auf dem Bild zu sehen: EVTA-Vorstands- und Ehrenmitglieder aus drei Jahrzehnten: v.l.n.r: Mariette Witteveen (Kursleiterin), Daniela Schumacher, Nora Tiedcke, Monique Diem-Schülin, Erika Bill-Geiger, Michael Pavlu, Walter Meier, Kurt Widmer, Marianne Kohler, Heinrich von Bergen, Hans-Jürg Rickenbacher, Barbara Locher, Bernhard Hunziker, René Perler.

Image
Eurovox 2020

René Perler, Catherine Pillonel Bacchetta und Anthony di Giantomasso wurden eingeladen, ihren Workshop «Teaching mélodie française with the music of French Swiss composers» als demonstration recital zu präsentieren. Wir werden daher alle vom 24. bis 26. Juli an der Eurovox 2020 in Edinburgh teilnehmen und freuen uns, wenn nebst dem Vorstand möglichst viele EVTA.CH-Mitglieder den Weg nach Schottland finden!

> www.eurovox.eu

«Wie unterrichte ich eigentlich?»Samstag, 21. März 2020, 13 - 17 Uhr Musik-Akademie Basel, Haus Kleinbasel, Rebgasse 70, 4058 Basel

Weitere Informationen: > www.evta.ch