Existenz des Sinfonieorchesters Biel Solothurn bedroht! Jetzt Petition unterschreiben!

26.03.2015

Laut einem Bericht des Bieler Gemeinderates zur «nachhaltigen Haushaltssanierung» wird die Stadt Biel in den kommenden Jahren auf ein Haushaltsdefizit von 40 Millionen Franken zusteuern. Um dieses mittel- bis langfristig abzufangen, schlägt das 85-seitige Dokument dem Stadtrat Sparmassnahmen vor, «deren Auswirkungen auf die Bevölkerung und die Standortqualität fachlich und politisch vertretbar» seien. Die Sparmassnahmen sollen gemäss dem Papier des Gemeinderates unterschiedlich stark ausfallen, je nach Handlungsfeld. So sollen beispielsweise in der Bildung 4%, in der öffentlichen Sicherheit 11% und im Bereich Kultur, Freizeit und Sport 17% eingespart werden. Der Gemeinderat schlägt im Kulturbereich unter anderem die Abschaffung des Sinfonieorchesters Biel Solothurn vor, das in ein Projektorchester umgewandelt werden soll. Laut dem Bericht sollen auf Kosten des SOBS rund 360’000 Franken pro Jahr eingespart werden. Über diesen Vorschlag, der den Eindruck der Beliebigkeit erweckt, fachlich nicht vertretbar und in mehreren Punkten in sich selbst widersprüchlich ist, soll am 22./.23 April der Bieler Stadtrat befinden.

Der SMV appelliert mit aller Dringlichkeit an die rund 60 Vertreterinnen und Vertreter des Stadtrates, die Umsetzung der Massnahme bei seiner Sitzung am 22./23. April abzulehnen. Zugleich möchten wir Sie auf folgende Petition hinweisen:

Kopieren Sie den unten stehenden Text bis spätestens 20. April in eine Mail an die Präsidentin des Freundesvereins des SOBS, Teres Liechti Gertsch (tliechti@email.ch) und füllen Sie die beiden Leerfelder (Name und Ort) aus:

 

Appell an den Stadtrat:

Ich (Name), ___________________________________________ aus (Ort)_________________ will, dass das Berufsorchester Sinfonieorchester Biel Solothurn erhalten bleibt und ersuche den Stadtrat von Biel, den Vorschlag des Gemeinderats von Biel, das SOBS aufzulösen, abzulehnen! Ich bin einverstanden, dass mein Name für eine PETITION oder eine petitionsähnliche Aktion verwendet wird.

Image

Schweizerischer Musikerverband

Internet
www.smv.ch

Zentralpräsident
Beat Santschi

Auskünfte
SMV-Zentralsekretariat
Barbara Aeschbacher, Zentralsekretärin
Johannes Knapp, Gewerkschaftssekretär
Patricia Bühler, Administration
Kasernenstrasse 15, 8004 Zürich
Tel: 043/322 05 22
info@smv.ch

Redaktion
Verantwortlicher Redaktor :
Laurent Mettraux
laurent.mettraux@smv.ch
Redaktionelle Mitarbeit :
Johannes Knapp
johannes.knapp@smv.ch