Ein Aufruf von Daniel Fueter 
Helfen Sie mit, die Zukunft der dissonance zu sichern!

Helfen Sie mit, die Zukunft der dissonance zu sichern!

STV, 24.02.2016

Ein Aufruf von Daniel Fueter

Am 8. November 2015 diskutierten die Mitglieder des STV im Rahmen einer Ausserordentlichen Generalversammlung in Bern über die Zukunft der Zeitschrift dissonance, deren Finanzierung nach dem Ausstieg der Konferenz Musikhochschulen Schweiz (KMHS) per Ende 2015 nicht gesichert ist.

Drei Anträge von Alfred Zimmerlin wurden gutgeheissen: Das Modell von 2015 (vier Nummern à 56 Seiten, davon eine Ausgabe durch Drittmitteln finanziert) wird mit grösstmöglichen Einsparungen für mindestens ein Jahr weitergeführt; Cécile Olshausen, die als bisherige dissonance-Redaktorin die Kontinuität und Qualität der Zeitschrift garantiert, wird mit einer Arbeitsgruppe ein valables Konzept für die Zukunft erarbeiten; und der STV-Vorstand sucht aktiv nach weiteren Gönnermitgliedern.

In diesem Zusammenhang hat sich Daniel Fueter in einem Brief geäussert, den wir in der letzten Nummer der SMZ vollständig abgedruckt hat. Er ruft dabei zu einer Solidaritätsaktion auf; sein Brief endet mit den Worten: «Ich bin der festen Überzeugung, dass es falsch wäre, den dünnen, aber starken Faden dissonance abreissen zu lassen, der die Geschichte der neueren Schweizer Musik fortschreibt und kommuniziert.»

Der Vorstand des STV möchte sich diesem dringlichen Aufruf von Daniel Fueter anschliessen und sich künftig als Herausgeber der dissonance noch stärker engagieren: Er begleitet den Prozess zur Erarbeitung eines neuen Konzepts, leistet weiterhin nebst der administrativen Unterstützung den jährlichen STV-Grundbetrag von 25 000 CHF und beteiligt sich aktiv bei der Generierung von zusätzlichen Gönnerbeiträgen zur Sicherung der finanziellen Basis von dissonance.

Helfen auch Sie mit und unterstützen Sie jetzt die dissonance mit Ihrem Beitrag. Sollten Sie sich nicht gleich auf fünf Jahre festlegen wollen, wie Daniel Fueter dies vorschlägt, wäre bereits eine Spende für die kommenden zwei Jahre à je 500 CHF (total 1000 CHF) eine grosse Hilfe. Aber selbstverständlich sind auch kleinere Beträge sehr willkommen.

Ihre Einzahlung nehmen wir gerne auf folgendem Konto entgegen:
Postfinance 12-301703-1
zu Gunsten: ASM, Gönnerverein dissonance, 1007 Lausanne
IBAN: CH63 0900 0000 1230 1703 1

Dieser Aufruf wurde von Simone Keller, Thomas Gartmann und Roland Moser verfasst. Thomas Meyer adaptierte diese Version.

 

Inhalt STV

Schweizerischer Tonkünstlerverein

Adresse
11 bis, Avenue du Grammont, 1007 Lausanne

www.asm-stv.ch

info@asm-stv.ch

Tel. 021 614 32 90 (Lu–Ve 9.00–12.00)
Fax 021 614 32 99

Präsidentin
Käthi Gohl Moser
katharina.gohlmoser@fhnw.ch

Geschäftsführer
Johannes Knapp
johannes.knapp@asm-stv.ch

Redaktion
Verantwortlicher Redaktor
Laurent Mettraux
laurent.mettraux@bluewin.ch

Redaktionelle Mitarbeit
Thomas Meyer
thomas.meyer16@gmail.com