Canto sem fronteiras – ein Begabtenförderungsprojekt in Brasilien 

Begeisterung für Schweizer Gesangtalente in Brasilien

Niklaus Rüegg, 30.08.2016

Vom 15. bis 28. Juli weilten 20 Schweizer Gesangtalente mit dem Projektchor «Canto sem fronteiras» (Gesang ohne Grenzen) unter der Leitung von Matthias Heep am Virtuosi Festival in Gravatá und am Festival de inverno de Garanhuns, Pernambuco und begeisterten das Publikum und die Organisatoren.

Image
Das Requiem von W.A. Mozart in der übervollen Stadtkirche von Gravatá, Pernambuco, Brasilien

Canto sem fronteiras – ein Begabtenförderungsprojekt in Brasilien

CSF - Das Ziel der Organisatoren war es, jugendlichen Sängerinnen und Sängern aus schweizerischen Begabtenförderungsprogrammen die Möglichkeit zu geben, im fernen Ausland zusammen mit dortigen Begabten wegweisende musikalische und menschliche Erfahrungen zu machen. Dieses Ziel wurde auf bravouröse Weise erreicht.

An zwei renommierten Musikfestivals im Nordosten Brasiliens führten die jungen Leute zwei Mal das Requiem von Mozart auf. In Masterclasses bei namhaften SolistInnen durften sie ihre Stimmen schulen und am Ende an einem eigens für sie organisierten Anlass solistisch auftreten.
Daneben lernten sie eine andere Kultur kennen, Freundschaften und wichtige Kontakte konnten geknüpft werden.

Das Projekt soll den Grundstein legen für einen regelmässigen Austausch zwischen der Schweiz und Brasilien. Umso wichtiger ist es, dass das Können und die Arbeitsweise der Schweizer auf grosse Begeisterung und Bewunderung stiess.
Ein riesiges Publikum zeigte sich hingerissen von den jungen SängerInnen, auch die Medienresonanz war enorm.

Grössere Probleme hatte das Projekt einzig mit der Finanzierung. Canto sem fronteiras arbeitet daran, das Projekt auf eine solidere finanzielle Basis zu stellen.

Infos und Fragen : 079 708 90 74 Niklaus Rüegg
Facebook: canto sem fronteiras – Gesang ohne Grenzen

VMS-SERVICES

Publicité

Verband Musikschulen Schweiz

Präsidentin
Christine Bouvard Marty
Mobiltelefon 076 336 28 56

Geschäftsstelle
Margot Müller, Susanne Weber
Dufourstrasse 11, 4052 Basel
Telefon 061 260 20 70, Fax 061 906 99 01
E-Mail: info@musikschule.ch

Redaktion VMS
Anicia Kohler
Mobiltelefon 079 756 92 69
E-Mail: anicia.kohler@musikschule.ch

Internet
www.verband-musikschulen.ch
www.musikschule.ch
www.ecole-musique.ch
www.scuola-musica.ch

Veranstaltungen

AGENDA

Weitere Anlässe entnehmen Sie bitte dem VMS-Veranstaltungskalender

10.-19 Juli 2020
13th international youth chamber choir meeting -
Internationale Jugendkammerchor-Begegnung
Usedom

8. Juli 2021
7. Welt Jugendmusikfestival WJMF 2021
Zürich

20. Mai 2022
Festival der Chöre
Gossau