VMS-SERVICES 

Unfallversicherung (UVG) und Kranken- /Unfalltaggeldversicherung

VMS, 25.06.2020

Schutz gegen die Folgen von Arbeits- und Nichtbetriebsunfällen, sowie Lohnfortzahlung bei Krankheit und Unfall der Musiklehrpersonen

Der Verband Musikschulen Schweiz hat mit der AXA seit vielen Jahren einen vorteilhaften Rahmenvertrag für die Unfallversicherung (UVG) wie auch für die Kranken- und Unfalltaggeldversicherung abgeschlossen. Dieser wurde nun um ein weiteres Jahr verlängert. So können die soziale Sicherheit der Musiklehrpersonen bei krankheits- oder unfallbedingten Absenzen gewährleistet und die Kosten für die Musikschulen möglichst tief gehalten werden.

Schutz gegen die Folgen von Arbeits- und Nichtbetriebsunfällen


Die Unfallversicherung schützt gegen die Folgen von Unfall. Gemäss dem Bundesgesetz über die Unfallversicherung (UVG) sind seit 1984 alle Arbeitnehmenden obligatorisch gegen die Folgen von Betriebsunfällen (Lohnausfall, Heilungskosten, Invalidität, Todesfall) zu versichern. Zudem sind alle Arbeitnehmenden auch gegen die Folgen von Nichtbetriebsunfällen zu versichern, sofern sie während mindestens acht Stunden pro Woche beim gleichen Arbeitgeber beschäftigt sind. Weitere Informationen und Details zur Berechnung der Mindestbeschäftigungsdauer sind dem Factsheet «Unfallversicherung (UVG)» zu entnehmen.

Lohnfortzahlung bei Krankheit und Unfall der Musiklehrpersonen
 

Die im Rahmen der Kranken- und Unfalltaggeldversicherung gewährte Lohnfortzahlung für die Musiklehrperson während zwei Jahren (je nach Variante zu 80 oder zu 100 Prozent) sichert nicht nur die Betroffenen ab, sie ist auch zum Nutzen der Musikschule als Arbeitgeber. Die Musikschule bietet fortschrittliche Sozialleistungen, ohne sich dabei finanziell zu überlasten. Weitere Informationen und Details zu den Möglichkeiten, Musiklehrpersonen mit weniger als acht Wochenstunden mitzuversichern, finden sich im Factsheet «Kranken- und Unfalltaggeldversicherung».

 

VMS-SERVICES

Publicité

Verband Musikschulen Schweiz

Präsidentin
Christine Bouvard Marty
Mobiltelefon 076 336 28 56

Geschäftsstelle
Margot Müller, Susanne Weber
Dufourstrasse 11, 4052 Basel
Telefon 061 260 20 70, Fax 061 906 99 01
E-Mail: info@musikschule.ch

Redaktion VMS
Anicia Kohler
Mobiltelefon 079 756 92 69
E-Mail: anicia.kohler@musikschule.ch

Internet
www.verband-musikschulen.ch
www.musikschule.ch
www.ecole-musique.ch
www.scuola-musica.ch

Veranstaltungen

AGENDA

Weitere Anlässe entnehmen Sie bitte dem VMS-Veranstaltungskalender

10.-19 Juli 2020
13th international youth chamber choir meeting -
Internationale Jugendkammerchor-Begegnung
Usedom

8. Juli 2021
7. Welt Jugendmusikfestival WJMF 2021
Zürich

20. Mai 2022
Festival der Chöre
Gossau