• Konzerte/Festivals

    «Othmar Schoeck Festival» vom 9. bis 11. September 2022

    Seit 2016 überrascht das Festival für den Komponisten Othmar Schoeck in Brunnen mit Musik, Theater, Ausstellungen, Referaten und Podien.

    > Mehr
  • Anmutige Vokalmusik und aufwühlende Sinfonien

    Anmutige Vokalmusik und aufwühlende Sinfonien

    Vor zehn Jahren starb der Bündner Komponist in Chur. Die Fundaziun Gion Antoni Derungs würdigte sein Wirken mit einem Festival Anfang September.

    > Mehr
  • Kein Geschwafel

    Kein Geschwafel

    In seiner ersten Ausgabe wartete das World Ethic Forum in Pontresina mit einer Besonderheit auf: der Uraufführung von Gérard Zinsstags Ensemblestück «Divagations».

    > Mehr
  • Von Händel bis Rihm

    Von Händel bis Rihm

    Die Academy, die jährlich im September in Zermatt vom Berliner Scharoun-Ensemble geleitet wird, ist begehrt und höchst anspruchsvoll, wie ein Besuch vor Ort zeigt.

    > Mehr
  • Hommage an Prag

    Hommage an Prag

    Bei der Eröffnung des Konstanzer Musikfestivals am 21. Juli 2022 wurde die zweite Sinfonie von Frédéric Bolli uraufgeführt. Ihr liegen fünf Gedichte des Komponisten zugrunde.

    > Mehr
  • Aus heiterem Himmel

    Aus heiterem Himmel

    Das diesjährige Musikfestival Bern stand unter dem Schlagwort «unvermittelt» und thematisierte bereits auf dem Flyer den Zwiespalt zwischen Vermittlung und Unmittelbarkeit.

    > Mehr
  • Flunkern im Kurort

    Flunkern im Kurort

    Das Davos-Festival Young Artists in Concert vom 6. bis 20. August 2022 nimmt es mit der Wahrheit nicht so genau, lässt aber wahrhaft seltene Kammermusik hören.

    > Mehr
  • Energiegeladen durch den Aargau

    Energiegeladen durch den Aargau

    Das Jugend-Sinfonieorchester Aargau (JSAG) und die Klezmer-Band Otrava sind mit dem Konzertprogramm «Karma» unterwegs. Sie eröffnen damit auch die Musikalischen Begegnungen Lenzburg.

    > Mehr
  • Die zwei Prozent, die man sonst nie hört

    Die zwei Prozent, die man sonst nie hört

    FemaleClassics, ein neues Festival in Zürich, bringt ausschliesslich Kammermusik von Komponistinnen, gespielt von Instrumentalistinnen, zum Klingen und setzt damit ein Zeichen.

    > Mehr
  • Vom Glauben an eine andere Welt

    Vom Glauben an eine andere Welt

    Zur 10. Sinfonie Dmitri Schostakowitschs schuf der südafrikanische Künstler William Kentridge einen eindrücklichen Film.

    > Mehr
  • Die Opfer von heute

    Die Opfer von heute

    Rund 80 Jugendliche verwandeln Strawinskys Ballett «Le Sacre du Printemps» in eine Anklage gegen Krieg und Flüchtlingselend.

    > Mehr