• Tagungen

    Meisterkurs im Künstlerhaus Boswil zum HKB-Projekt «Magic Piano»

    Anfang September trafen sich Studierende und Interpretationsforscher zu einem Meisterkurs im Künstlerhaus Boswil. Dass es heute möglich ist, das Spiel von Künstlerinnen und Künstlern vergangener Zeiten minutiös zu analysieren, kann der Klavierpädagogik ...

    > Mehr
  • Die Vokalszene lebt

    Die Vokalszene lebt

    Mit zahlreichen Workshops und Konzerten eröffnete die Fachmesse chor.com die Saison 2021/22. Die realen Begegnungen waren eine Freude, auch wenn durch die lange Pause unweigerlich Lücken ...

    > Mehr
  • Chorkultur historisch und geografisch

    Chorkultur historisch und geografisch

    Die Schweizer Chorszene ist nicht über einen Kamm zu scheren – das hat eine Konferenz an der Universität Bern am 17. und 18. September bestätigt.

    > Mehr
  • Kampf, Klischees und Kompromisslosigkeit

    Kampf, Klischees und Kompromisslosigkeit

    Um «Frau & Klavier» drehte sich der Frühlingskongress 2021 der EPTA Schweiz (European Piano Teachers’ Association). Er wurde zu einer beeindruckenden Demonstration der Vielschichtigkeit dieses Themas.

    > Mehr
  • «Beethoven and the Piano»

    «Beethoven and the Piano»

    Conferenza «Beethoven and the Piano: Philology, Context and Performance Practice», online (Zoom), 4-7 novembre 2020, Lugano

    > Mehr
  • Zusammen denken und hineinwirken

    Zusammen denken und hineinwirken

    «Musik wirkt auf drei Ebenen: regional, sozial und individuell.» Diese Feststellung im Trailer zum Symposium in Feldkirch war der Stoff, an dem sich die zweitägige Veranstaltung orientierte.

    > Mehr
  • Lobbying und Unternehmertum als Vorbild

    Lobbying und Unternehmertum als Vorbild

    Der Verband Musikschulen Schweiz lud am 17. und 18. Januar zur 9. Ausgabe des Forums Musikalische Bildung (FMB) ins Trafo Baden. Das Thema lautete «Wege zum Ziel – Chancen einer Gesellschaft im ...

    > Mehr
  • Der Gesellschaft etwas zurückgeben

    Der Gesellschaft etwas zurückgeben

    Die Hochschule der Künste Bern widmete dem Mäzenatentum ein ganztägiges Symposium. Diese Form privater Förderung ist heute aktueller denn je.

    > Mehr
  • Helmut Lachenmann in Zürich

    Helmut Lachenmann in Zürich

    «Das Mädchen mit den Schwefelhölzern» wurde als Ballett am Opernhaus ein Grosserfolg. Am 8. September bot ein Symposium an der Zürcher Hochschule der Künste die Gelegenheit, sich der ...

    > Mehr
  • Wie klingt die Zukunft?

    Wie klingt die Zukunft?

    Eine Konferenz des Netzwerks Junge Ohren stellte in Berlin experimentelle Ansätze der Klangarbeit mit Kindern in Schulen vor. Referiert hat auch Barbara Balba Weber aus Bern.

    > Mehr
  • Wildes und geordnetes Lernen

    Wildes und geordnetes Lernen

    Das 2. Symposium für Pop-Rock-Jazz-Pädagogik (PRJ) befasste sich mit verschiedenen Lernformen und entkräftete gängige Vorurteile.

    > Mehr