Nachwuchsförderung an der Hochschule der Künste Bern 

Friedl-Wald-Stipendien vergeben

Codex flores, 08.05.2013

Der Saxophonist Lino Blöchlinger und der Posaunist Maro Widmer - beide Studierende der Berner Hochschule der Künste (HKB) - erhalten ein Stipendium der Friedl-Wald-Stiftung in der Höhe von je 14'000 Franken.

Lino Blöchlinger ist Absolvent eines Bachelor-Lehrganges Jazz, Maro Widmer strebt einen Master-Abschluss C&T Jazz Composition & Arrangement an.

Die Basler Friedl-Wald-Stiftung unterstützt förderungsbedürftige und förderungswürdige Schweizer Theater- und Musikschaffende, die das 26. Altersjahr noch nicht vollendet haben. Die Stifterin Friedl Wenner-Wald, war unter ihrem ledigen Namen Friedl Wald eine bekannte und beliebte Schauspielerin.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.