Gut zweitausend Studierende nehmen an der HSLU ihr Studium neu auf 
Studienjahrbeginn an der Hochschule Luzern

Studienjahrbeginn an der Hochschule Luzern

PM/Codex flores, 16.09.2013

An der Hochschule Luzern beginnt am kommenden Montag laut provisorischen Zahlen das neue Studienjahr mit 5821 Studierenden im Bachelor und Master. 2086 von ihnen nehmen ihr Studium neu auf. Die Gesamtzahl ist im Vergleich zum Vorjahr um 5,5 Prozent gestiegen. Das Wachstum entwickelt sich ähnlich wie im Vorjahr.

Mit Abstand am meisten Eintritte verzeichnen auch in diesem Jahr die Departemente
Wirtschaft (821) sowie Technik & Architektur (644), gefolgt von Design & Kunst (219),
Soziale Arbeit (205) sowie Musik (197).

Insgesamt sind an der Hochschule Luzern 5821 Studierende für ein Bachelor- oder Master-Studium eingeschrieben. 44 Prozent davon kommen aus den Zentralschweizer Kantonen, 6 Prozent stammen aus dem Ausland. Der Frauenanteil liegt bei rund 42 Prozent. Über die ganze Hochschule beträgt die Zunahme an Studierenden 5,5 Prozent. Damit bewegt sich das Wachstum in ähnlichem Rahmen wie im Vorjahr.

Offiziell begrüsst werden die Neuen an der heutigen Eröffnungsfeier im KKL Luzern. Als Gastreferenten treten Annette Schönhölzer, Direktorin der Art Basel, und Arno Troxler, Leiter des Jazz Festival Willisau, auf. Zudem wird der Nachhaltigkeitspreis der Hochschule Luzern an eine hervorragende Bachelor oder Master-Abschlussarbeit vergeben, die sich mit Fragen der Nachhaltigkeit befasst und einen hohen Wert für die Praxis hat.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.