Senat wählt Rico Gubler als Nachfolger von Inge-Susann Römhild  
Ein Schweizer an der Spitze der Musikhochschule Lübeck

Ein Schweizer an der Spitze der Musikhochschule Lübeck

PM/Codex flores, 30.10.2013

Der Senat der Musikhochschule Lübeck (MHL) hat Rico Gubler - zur Zeit Studiengangleiter an der Hochschule für Musik in Basel - mit eindeutiger Mehrheit zum neuen Präsidenten der MHL gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Inge-Susann Römhild an, die die Hochschule seit 1994 geleitet hat.

Den 41-jährigen Zürcher Gubler hat die Findungskommission unter 18 externen Mitbewerbern ausgewählt, wie die MHL schreibt. Gubler tritt seine sechsjährige Amtszeit am ersten März 2014 an. Er ist zurzeit Studiengangleiter an der Hochschule für Musik in Basel, wo er auch mit Aufgaben der Hochschulleitung betraut ist.

Gubler studierte Saxophon, Komposition und Jura und wirkte neben seinen Verwaltungsaufgaben als freischaffender Saxophonist und Komponist sowie als Dozent an verschiedenen schweizerischen Hochschulen.

Inge-Susann Römhild leitet die MHL noch bis zum 28. Februar 2014. Mit 19 Jahren Amtszeit ist sie aktuell die am längsten amtierende Leiterin einer deutschen Musikhochschule. Sie wurde 1994 erstmals zur Rektorin der MHL gewählt. Nach vier weiteren Amtszeiten als nebenamtliche Rektorin wurde sie 2008 erstmals zur hauptamtlichen Präsidentin.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.