Interimsleiter definitiv bestätigt 
Drescher Leiter der Schola Cantorum Basiliensis

Drescher Leiter der Schola Cantorum Basiliensis

PM/Codex flores, 21.03.2016

Die Fachhochschule Nordwestschweiz hat Thomas Drescher per April 2016 zum neuen Leiter der Schola Cantorum Basiliensis gewählt. Er leitet die Schule bereits heute interimistisch.

Thomas Drescher ist promovierter Musikwissenschaftler und bereits seit 26 Jahren an der Schola Cantorum Basiliensis tätig, zuerst als Mitglied der Forschungsabteilung und seit 1998 als Stellvertretender Leiter. Ebenso war er über zwanzig Jahre als freier Musiker (Ensemblesänger/Barockvioline/Viola) in verschiedenen Ensembles und Orchestern der Alten Musik tätig.

Die 1933 gegründete Schola Cantorum Basiliensis ist ein Ausbildungs- und Forschungsinstitut für Alte Musik. Seit 2008 bildet sie zusammen mit der Hochschule für Musik die Musikhochschulen FHNW. Sie ist damit auch Teil der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW).
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.