Uraufführungen, ein Werk für 100 Schlagzeuge und eine Ausstellung 
Musik-Akademie Basel vor Jubiläumsjahr

Musik-Akademie Basel vor Jubiläumsjahr

PM/Codex flores, 21.09.2016

Mit dem Schul- und Studienbetrieb, den umfassenden Sanierungsarbeiten und den Vorbereitungen zum 150-Jahr-Jubiläum hat auf dem Campus der Musik-Akademie Basel ein intensives Schul- und Studienjahr begonnen.

In den kommenden Monaten erarbeiten die Schlagzeuglehrpersonen der Musikschule ein Programm für 100 Schlagzeuge, gespielt von Schülern, Schülerinnen und Lehrpersonen der Musikschule. Für die Kinder- und Jugendchöre wird ein Musiktheater komponiert, das in der Ziegelhof-Brauerei in Liestal zur Aufführung gelangt.

Unter zahlreichen zum Jubiläumsjahr in Auftrag gegebenen Werken wird es auch ein neues Werk von Rudolf Kelterborn geben, das vom Orchester der Hochschule für Musik FHNW uraufgeführt werden wird: «Musica Profana». Für die Vera Oeri-Bibliothek ist eine Ausstellung in Vorbereitung, welche Parallelen in der Entwicklung der Musik-Akademie und der Zeitgeschichte beleuchtet.

Bis zum  Sommer 2017 soll der grosse Konzertsaal der Akademie, der momentan umfassend renoviert wird, wieder bespielbar sein. Gefeiert wird das Jubiläum schliesslich vom 23. September 2017.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.