Verleihung des Förderpreises der Alumni-Organisation der ZHdK 
«prix netzhdk» geht an Victor Aviat

«prix netzhdk» geht an Victor Aviat

ZHdK, 30.09.2016

Der mit 10'000 Franken dotierte Förderpreis von netzhdk, der Alumni-Organisation der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK), geht dieses Jahr an den ehemaligen Dirigierstudenten Victor Aviat. Die überwältigende künstlerische Qualität seines Dirigierens überzeugte die Jury.

Victor Aviat (34), Dirigent und Oboist, beeindruckte mit seinem Mut, neue Aufführungsformate für verschiedene Zuhörergruppen zu entwickeln, unternehmerisch eigene Orchester zu gründen und im internationalen Kontext innovative Wege zu gehen. Seine Fähigkeit zur Vermittlung und der Brückenschlag im Spannungsfeld Werk–Orchester–Publikum sind vielversprechend für die Zukunft. Die Jury setzte sich zusammen aus Esther Eppstein (Kunst), Etienne Abelin (Musik), Kristin Irion (Design), Anna Luif (Film) und Sally de Kunst (Darstellende Kunst).

Der «prix netzhdk» für Künste, Design und Vermittlung richtet sich an Abgängerinnen und Abgänger von Bachelor- und Master-Studiengängen der ZHdK. Die Nominierten müssen zwischen drei und fünf Jahre Praxis vorweisen und durch eigenständige, ausserordentliche Leistungen in ihrem Fachbereich aufgefallen sein. Insgesamt wurden dieses Jahr 18 ehemalige Studierende durch die Studiengangs- und Vertiefungsleitungen der verschiedenen Departemente der ZHdK für den «prix netzhdk» nominiert und eingeladen, ihr Dossier einzureichen.

Die Liste mit den Nominierten findet sich hier:
netzhdk.ch/prix/2016/nominierungen


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.