Jazz und Volksmusik und Musikpädagogik der HSLU-M unter neuer Führung 
Abbühl und Dillier leiten in Luzern Institute

Abbühl und Dillier leiten in Luzern Institute

PM/Codex flores, 14.12.2018

Susanne Abbuehl wird an der Hochschule Luzern – Musik neue Leiterin des Instituts Jazz und Volksmusik, Julian Dillier neuer Leiter des Instituts Musikpädagogik.

Die Sängerin und Hochschuldozentin Susanne Abbuehl übernimmt die Position ab 1. März 2019 als Nachfolgerin von Hämi Hämmerli, der in Pension geht. Susanne Abbuehl bringt im Bereich Jazz- und Volksmusik Praxiserfahrung in Form von Dozenturen an verschiedenen Bildungsinstitutionen mit, ergänzt durch eine langjährige Forschungstätigkeit, Mitarbeit in diversen nationalen Gremien und Institutionen sowie nationale und internationale Vernetzung.

Der Schlagzeuger und Hochschuldozent Julian Dillier wird Nachfolger von Walter Hess, der in Pension geht. Er ist stellvertretender Leiter der Musikschule Kriens sowie langjähriger Rhythmik- und Schlagzeugpädagoge an der Hochschule Luzern. Julian Dillier wird seine neue Aufgabe als Leiter des Instituts Musikpädagogik offiziell am 1. September 2019 beginnen.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.