Gewinnerin ist an der ZHdK im zweiten Bachelorjahr  
Kieko Miura gewinnt Max Bruch-Wettbewerb

Kieko Miura gewinnt Max Bruch-Wettbewerb

PM/Codex flores, 17.06.2020

Kieko Miura aus der Violinklasse von Andreas Janke hat den Max Bruch-Wettbewerb 2020 für Violine der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) gewonnen.

Kieko Miura aus Japan studiert an der ZHdK im zweiten Bachelorjahr. Sie wird als Solistin am 11. Oktober 2020 im Konzertsaal 3 Toni-Areal mit dem PreCollege Orchestra Zürich unter der Leitung von Marc Kissóczy die «Schottische Fantasie» für Violine und Orchester zur Aufführung bringen.

 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.