Thomas D. Meier steht der ZHdK seit 2009 als Rektor vor. 
ZHdK-Rektor Meier kündigt Rücktritt an

ZHdK-Rektor Meier kündigt Rücktritt an

PM/SMZ_WB, 02.06.2021

Thomas D. Meier hat seinen Rücktritt als Rektor der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) per Ende September 2022 bekannt gegeben. Zu diesem Zeitpunkt wird das von Thomas D. Meier initiierte grosse Studienreformprojekt Major-Minor inhaltlich finalisiert sein und in die Umsetzung gehen.

Der 1958 in Basel geborene Thomas D. Meier war nach seinem Studium als Forschungsassistent an der Universität Bern sowie in der Öffentlichkeitsarbeit und als Mitglied der Museumsleitung im Bernischen Historischen Museum tätig. Von 1996 bis 2003 leitete der promovierte Historiker und Anglist das Museum für Kommunikation in Bern, 2003 wurde er zum Direktor der Hochschule der Künste Bern gewählt.

Von 2004 bis 2011 war er Präsident der Konferenz der Kunsthochschulen Schweiz, 2013 und 2014 Präsident der Rektorenkonferenz der Fachhochschulen der Schweiz und Mitglied des Vorstandes des Vereins swissuniversities, der die künftige gemeinsame Rektorenkonferenz der Schweizer Hochschulen vorzubereiten hatte. Thomas D. Meier wurde im Dezember 2008 vom Zürcher Fachhochschulrat zum Rektor der Zürcher Hochschule der Künste gewählt und befindet sich aktuell in seiner dritten Amtszeit.
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.