ICMA zeichnen ZHdK-Absolventen aus 
Androne-Nakanishi ist Komponist des Jahres

Androne-Nakanishi ist Komponist des Jahres

PM/SMZ_WB, 21.01.2022

Sebastian Androne-Nakanishi hat an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) bei André Bellmont den Master Komposition für Film, Theater und Medien abgeschlossen. ICMA (international classical music awards) verleiht ihm nun den Titel Composer of the Year Award.

Der 1989 geborne Sebastian Androne studierte Komposition in Rumänien, Grossbritannien und Frankreich. Seine Musik ist bereits in ganz Europa und darüber hinaus von etablierten Ensembles und Orchestern aufgeführt worden. Er promovierte 2018 an der Nationalen Musikuniversität in Bukarest mit Dan Dediu als Doktorvater und langjährigem Mentor.

Die ICMA haben die Cannes Classical Awards (Midem Classical Award) abgelöst, die zuvor auf der nun eingestellten Fachmesse MIDEM vergeben wurden. Die Jury besteht aus Musikkritikern internationaler Fachzeitschriften, in der Schweiz ist Musik & Theater Partner.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.