Erfolge für Nachwuchs aus der Basler Hochschule für Musik 
Orchesterstellen für Basler Studierende

Orchesterstellen für Basler Studierende

PM/SMZ_WB, 18.01.2022

Basler Musik-Studierende mit Erfolgen: Olivier Carillier hat die Solo-Bratschenstelle im Sinfonieorchester Basel gewonnen, Ariane Rovesse de Alencar Freitas die Klarinettenstelle im Orquestra Sinfónica de Porto Alegre und Tamás Dávid ist Konzertmeister im Budapester MAV Symphony Orchestra.

Der französische Bratschist Olivier Carillier schloss seinen Master Performance 2020 bei Silvia Simionescu ab, zuvor studierte er in der Klasse von Raphaël Oleg. Bereits jetzt ist er als stellvertretender Solo-Bratschist im Basler Orchester tätig, seine Festanstellung tritt er auf die neue Saison im August 2022 an.

Die Brasilianerin Ariane Rovesse studiert im Master Performance bei François Benda. Tamás Dávid wiederum ist Alumnus (Klasse Adelina Oprean und Raphaël Oleg) Er erlangte im Sommer 2020 sein Solistendiplom an der Hochschule für Musik FHNW.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.