Der Solo-Fagottist und Hochschuldozent ist Mitte Januar gestorben 
Abschied von Daniele Galaverna

Abschied von Daniele Galaverna

HKB – Musik, Musikkollegium Winterthur, 03.02.2022

Das Musikkollegium Winterthur und der Fachbereich Musik der Hochschule der Künste Bern (HKB) verabschieden sich von Daniele Galaverna.

Betroffen und traurig nehmen wir, die Fachbereichsleitung, Dozierende, Studierende und Mitarbeitende der HKB – Musik sowie die Orchestermusikerinnen und Orchestermusiker, Direktion, Geschäftsstelle und Vorstand des Musikkollegiums Winterthur, Abschied von unserem geschätzten Mitarbeiter und Kollegen Daniele Galaverna, Solo-Fagottist des Musikkollegiums Winterthur und Dozent für Fagott und Kammermusik im Fachbereich Musik der HKB.

Mit Daniele Galaverna verlieren das Musikkollegium Winterthur und die Hochschule der Künste Bern einen wunderbaren Musiker von Weltformat, einen empathischen Didaktiker und eine inspirierende Persönlichkeit für alle, die von seinem immensen Wissen und seiner Leidenschaft für Musik profitieren durften. Viele Studierende der Hochschule durften dank Daniele Galavernas Vermittlung im Musikkollegium Winterthur Orchestererfahrungen sammeln und somit eine Verbindung zwischen unseren Institutionen schaffen. Nach längerer, geduldig ertragener Krankheit ist Daniele Galaverna viel zu früh von uns gegangen. Daniele wird uns allen in warmer Erinnerung bleiben. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.