Instrumentenwahl nach Ende der Musikalischen Grundausbildung (MEZ) 

Info-Werkstätten der Zürcher Musikschule

Codex flores, 27.02.2013

Die diesjährige Ausgabe der Info-Werkstätten von Musikschule Konservatorium Zürich (MKZ) findet am 2. und 3. März in der Kantonsschule Enge statt. Kinder und Jugendliche erhalten die Gelegenheit, verschiedene Musikinstrumente auszuprobieren.

Nach Abschluss der Musikalischen Grundausbildung (MEZ) in der zweiten Klasse stehen Schülerinnen und Schüler vor der Entscheidung, ob sie ab der dritten Primarschule ein Instrument lernen wollen oder nicht. Der Wahl des passenden Musikinstrumentes fällt dabei zentrale Bedeutung zu.

Orientierung dazu bieten die Info-Werkstätten von Musikschule Konservatorium Zürich. Umrahmt werden sie durch Auftritte hauseigener MKZ-Ensembles und -Bands aller Stilrichtungen. Die Cafeteria im Nebengebäude ermöglicht Besucherinnen und Besuchern, sich gegenseitig auszutauschen sowie die vielen Eindrücke bei einer Erfrischung einwirken zu lassen.

Ort und Datum:
Kantonsschule Enge, Steinentischstrasse 10, 8002 Zürich
Samstag, 2. März und Sonntag, 3. März 2013, von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr.
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.