Verein Eltern-Kind-Singen 

Wechsel im Präsidium

pd/SMZ, 11.03.2013

Verena Oberholzer löst Esther Spirig ab.

Der Verein Eltern-Kind-Singen setzt sich ein für die Förderung frühkindlichen Musik-Erlebens. An der letzten Generalversammlung vom 2. März wurde Verena Oberholzer zur neuen Präsidentin gewählt. Sie löst Esther Spirig ab, die vor sechs Jahren das Präsidium vom Gründer Ernst Waldemar Weber übernommen hatte.

Der Verein bildet Leiterinnen zur Erteilung von Eltern-Kind-Sing-Stunden aus. Der nächste Zertifikatskurs beginnt am 31. August 2013. Es sind noch wenige Plätze frei. Weitere Informationen über den Verein sowie über das Aus- und Weiterbildungsangebot finden Interessierte unter www.eltern-kind-singen.ch.
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.