Abteilung Pop/Rock/Jazz findet im Kreis 4 ein neues Zuhause  
Neue Räume für Musikschule Konservatorium Zürich

Neue Räume für Musikschule Konservatorium Zürich

PM/Codex flores, 22.09.2014

Während der Sommerferien 2014 hat das Zürcher Hochbaudepartement den dritten Stock des Schulhauses Kanzlei im Kreis 4 umgebaut. Aus den ehemaligen Klassenzimmern sind vierzehn Räume entstanden, die Musikschule Konservatorium Zürich (MKZ) zusätzlich zu den bestehenden Musikzimmern im Schulhaus Kanzlei für den Unterricht nutzen kann.

Vier der neuen Musikräume wurden mit dem Ziel ausgebaut, Band-Unterricht und Workshops der Pop/Rock/Jazz-Abteilung von MKZ zu ermöglichen.

Mit dem Umzug der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) aus der Zürcher Innenstadt ins neu gebaute Toni-Areal musste auch MKZ einen neuen Standort für ihre Pop/Rock/Jazz-Abteilung suchen, die bis dahin die Räumlichkeiten der ZHdK an der Waldmannstrasse zwischen Kunsthaus und Bellevue nutzen konnte.

Mit dem Schulhaus Kanzlei, dem Hauptsitz von MKZ Limmattal, wurde laut Mitteilung der Stadt ein optimaler Standort gefunden. Die Nähe zur Zürcher Musikszene sowie zum Club Kanzlei, in dem MKZ als städtische Institution seit mehreren Jahren gern gesehener Gast ist, sind die grossen Pluspunkte der neuen Heimat von MKZ Pop/Rock/Jazz.

Am Wochenende vom 27. und 28. September 2014 wird das neue Musikzentrum mit einem grossen Fest auf dem gesamten Kanzlei-Areal eingeweiht.
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.