Förderpreis Klassik von Musikschule Konservatorium Zürich (MKZ) 
MKZ-Förderpreis geht an Audrey Haenni

MKZ-Förderpreis geht an Audrey Haenni

PM/Codex flores, 25.11.2014

Zum vierten Mal hat ein herausragendes Nachwuchstalent den Förderpreis Klassik von Musikschule Konservatorium Zürich (MKZ) in Empfang nehmen können. Er ist der jungen Geigerin Audrey Haenni zugesprochen worden.

Die junge Geigerin, die von Fränzi Frick unterrichtet wird, beeindruckte die siebenköpfige Jury im Kleinen Saal der Tonhalle Zürich laut einer Medienmitteilung der Stadt Zürich «mit ihrer Spieltechnik und ihrer Musikalität». Sie erhält ein Preisgeld von 3000 Franken, das die Förderstiftung MKZ zur Verfügung stellt. Es muss in die zukünftige musikalische Ausbildung investiert werden. Audrey Haenni will damit an einem Meisterkurs im In- oder Ausland teilnehmen.

Ziel der Förderstiftung MKZ ist es, junge Künstlerinnen und Künstler in ihrer musikalischen Entwicklung zu fördern. Die Verleihung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Tonhalle-Gesellschaft Zürich. Die Schirmherrschaft über den MKZ-Förderpreis obliegt Ilona Schmiel, Intendantin des Tonhalle-Orchesters Zürich sowie dessen Chefdirigenten Lionel Bringuier.


 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.