Erste Resultate des Projektes «Orchestre en classe» 
Musik-Pilotversuch an Neuenburger Grundschulen

Musik-Pilotversuch an Neuenburger Grundschulen

Codex flores, 08.03.2013

Seit Sommer 2012 führt das Conservatoire de musique neuchâtelois
(CMNE) in Schulen des Kantons unter dem Titel «Orchestre en classe» einen Pilotversuch durch, zu dem nun erste Resultate vorliegen.

Das Ziel des vom kantonalen Musikdelegierten Luc Aeschlimann initiierten Versuchs: Den Schülerinnen ujnd Schülern soll während zwei Jahren die Gelegenheit gegeben werden, im Rahmen eines offenen Experimentierraumes Musizierpraxis in einem Ensemble zu erwerben.

An dem Versuch nehmen zur Zeit zwei Klassen teil, eine am Collège des Endroits (3e Harmos) in La Chaux-de-Fonds und eine zweite am Collège de Vauseyon (6e Harmos) in Neuenburg. Die Kinder in La Chaux-de-Fonds hatten die Wahl zwischen fünf Blasinstrumenten, Klarinette, Saxophon, Posaune, Trompete und Querflöte, diejenigen in Neuenburg zwischen den Streichinstrumenten Geige, Bratsche und Cello.

Mitte März sollen die ersten Resultate der Öffentlichkeit präsentiert werden. Falls sie positiv ausfallen, sollen weitere Schulklassen in den Versuch miteinbezogen werden.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.