Society Of Music Merchants e. V. prämiert herausragenden Schulmusikunterricht 
Europäischer Schulmusikpreis erneut ausgeschrieben

Europäischer Schulmusikpreis erneut ausgeschrieben

PM/Codex flores, 03.08.2016

Der deutsche Branchenverband der Musikinstrumenten- und Musikequipmentbranche (SOMM – Society Of Music Merchants e. V.) schreibt zum siebten Mal in Folge den Europäischen Schulmusikpreis (ESP) aus.

Für den Europäischen Schulmusikpreis sind Lehrer an Schulen aus dem deutschsprachigen Raum sowie deutschen Schulen im europäischen Ausland dazu aufgerufen, ihre innovativen Methoden und Projekte aus dem instrumentalen Musikunterricht für das Schuljahr 2016/17 in einem fünfminütigen Video prozessorientiert und nachvollziehbar festzuhalten.

Der Preis wird in sechs Kategorien verliehen: Musikalische Arbeit im Klassenunterricht (Klasse 1-4, 5-12 und Förderschule) und Musikalische Arbeit in Arbeitsgemeinschaften (Klasse 1-4, 5-12 und Förderschule); die Vergabe von Sonderpreisen ist möglich. Der Preis ist für das Jahr 2017 mit insgesamt 21'000 Euro dotiert.

Alle Einreichungen sind unter www.europaeischer-schulmusik-preis.eu anzumelden. Das Reglement und die Teilnahmebedingungen sind online einsehbar.

2016 wurde der Europäische Schulmusikpreis übrigens nicht verliehen. Gründe dafür waren laut der SOMM «wenig innovative Methoden und/oder nicht ausreichend dokumentiertes methodisches Arbeiten mit Schülerinnen und Schülern».


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.