Tagungskalender

European Music Training Institutions in the Long 19th Century (1789–1914): Pedagogical Politics and Cultural Exchange | 23.01.2019 - 25.01.2019
Symposium an der Hochschule der Künste Bern

Ziel des Symposiums ist ein historischer Vergleich von schweizerischen, deutschen, französischen und italienischen Konservatorien im langen 19. Jahrhundert und ihrer Beziehungen in pädagogischen und musikalischen Entscheidungen. Die Analyse fokussiert einerseits auf den Zugang von immer breiteren Schichten der Gesellschaft, insbesondere von Frauen, zum Musikberuf, andererseits auf die Lehrmethoden und das Repertoire, mit denen die Konservatorien die öffentliche Meinung über das Musikleben und das Erlernen von Musik beeinflusst haben.

Die Geschichte der Konservatorien kann von einer vergleichenden Perspektive profitieren, denn bisher basierte die Analyse in den meisten Fällen auf der Geschichte einzelner Institutionen. Auch ist die Integration von Frauen in die berufliche Praxis der Musik ein gesellschaftlicher Prozess, der zwar im 19. Jahrhundert begann, aber noch nicht abgeschlossen ist. Schliesslich kann die historische und vergleichende Perspektive produktiv zu den aktuellen Reformen im professionellen Musikunterricht beitragen. 

Veranstaltungsort
Bern, Hochschule der Künste, Fellerstrasse 11, Grosse Aula
Verantwortlicher
HKB und Schweizerischer Nationalfonds
Website
www.hkb-interpretation.ch
Musiktherapie – Zwischen Lullaby und Rap | 25.01.2019 - 26.01.2019
Bedeutung und Wirkung von Liedern in Gesellschaft, Pädagogik und Therapie
Veranstaltungsort
Zürich, ZHdK, Toniareal
Verantwortlicher
Zürcher Hochschule der Künste, Studiengang Klinische Musiktherapie
Website
www.zhdk.ch/musiktherapie
Antike Metamorphosen als Erklärungsmodell für Musikinstrumente und deren klangliche Wirkung | 06.03.2019 - 06.03.2019
Kolloquium & eLecture im Rahmen der Veranstaltungsreihe von Musik & Mensch

Referent: Dr. Hubert Gruber, Professor für Musikdidaktik an der
Pädagogischen Hochschule NÖ
E-Lectures Co-Moderator: Prof. Walter Fikisz, Mediendidaktiker,
Lehrender und Co-Moderator virtuelle PH an der PH NÖ
Werkzeuge zur Klangerzeugung gibt es seit es den Menschen gibt.
Ursprünglich spielten kultische und magische Bedürfnisse eine
wichtige Rolle. In den Metamorphosen des Ovid findet sich eine
Erzählung der klassischen Antike, die dies in dramatischer Weise
vor Augen führt. Und trotz Veränderungen und Entwicklungen
hat dies scheinbar bis zur heutigen Zeit nachhaltige Spuren
hinterlassen.

Anmeldung zum kostenlosen Livestream /eLecture
bis 6.3.19, 12 Uhr an musikundmensch.ph@fhnw.ch

Veranstaltungsort
Österreich, PH Niederösterreich, Campus Baden, Mühlgasse 64, Baden bei Wien
Website
www.schulfachmusik.ch/musikundmensch
Games in Concert – Collaborative Music Making in Virtual Realities | 27.03.2019 - 27.03.2019
Performance & Gespräch im Rahmen der Veranstaltungsreihe von Musik & Mensch

19.30 Uhr

Performer: Olav Lervik, Dozent Komposition Film, Theater und
Medien / wissenschaftlicher Mitarbeiter, ZHdK; Simon Pfaff,
Lehrbeauftragter Interaction Design / Wissenschaftlicher Mitarbeiter,
ZHdK; Reto Speorri, Geschäftsführer Ludic GmbH, Dozent
Game Design ZHdK & HTW Chur
Das Projekt untersucht die Möglichkeiten des kollaborativen
künstlerischen Schaffens von Musik in der virtuellen Realität.
Dazu wurden eine Multi-User-VR-Umgebung und drei virtuelle
Instrumente entwickelt, um verschiedene Klänge zu erzeugen
und zu gestalten. Die Musiker und Musikerinnen können sich
frei bewegen und die Umgebung mit Klängen/Musik füllen.

Veranstaltungsort
Windisch, FHNW, Campus Brugg-Windisch, Campusgalerie & Akademie für Bild und Ton, Bahnhofsstrasse 6
Website
www.schulfachmusik.ch/musikundmensch
47. Medieval and Renaisssance Music Conference 2019 | 03.07.2019 - 06.07.2019
Veranstaltungsort
Basel
Verantwortlicher
Schola Cantorum Basiliensis / FHNW (SCB), Musikwissenschaftliches Seminar der Universität Basel, Basler Sektion der Schweizerischen Musikforschenden Gesellschaft
Website
medren2019basel.com/

Tagungskalender


Einträge auf dieser Seite sind kostenfrei. Die Auswahl wird von der Redaktion besorgt. Bitte schicken Sie Ihre Informationen an:

contact@musikzeitung.ch

Tagungen in Deutschland

Das Informationsportal Musikalische Fort- und Weiterbildung des Deutschen Musikinformationszentrums verlinkt weitere Kongresse:

https://kurse.miz.org/kongresse