Tagungskalender

VERSCHOBEN auf 2021 «Ein Ziel - viele Wege» / Körperorientierte Ansätze in der Musik | 24.10.2020 - 24.10.2020
18. Symposium der Schweizerischen Gesellschaft für Musik-Medizin SMM und der Schweizerischen Interpretenstiftung SIS

09.50 Uhr bis 17.00 Uhr

Veranstaltungsort
Bern, Hochschule der Künste, Papiermühlestrasse 13a
Verantwortlicher
Schweizerische Gesellschaft für Musik-Medizin SMM sowie Schweizerische Interpretenstiftung SIS in Zusammenarbeit mit der Hochschule der Künste Bern HKB, dem Schweizerischen Musikpädagogischen Verband SMPV und dem Verband der Musikschulen Schweiz VMS
Website
www.musik-medizin.ch/aktuelles-symposium
MAJOR DONOR FUNDRAISING - Percorsi innovativi per collaborare con i mecenati | 24.10.2020 - 25.10.2020
Corso operativo, con frequenza in presenza o in remoto

Le due giornate di studio approfondiranno il tema delle grandi donazioni per progetti di sviluppo, con la partecipazione di testimoni d’eccezione.

Elisa Bortoluzzi Dubach
Giuseppina Panza di Biumo
Marilena Citelli Francese

 

Veranstaltungsort
Lugano, Conservatorio della Svizzera italiana, via Soldino 9, 6900 Lugano
Verantwortlicher
Conservatorio della Svizzera italiana
Website
www.conservatorio.ch/majordonorfundraising
Der Samba-Enredo von Rio de Janeiro: Tradition und Moderne als kompositorisches Spannungsfeld | 29.10.2020 - 29.10.2020
Im Rahmen von MusicTalks der Hochschule Luzern - Musik

Dr. Friederike Jurth
Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar

18.30 bis ca. 19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Hochschule Luzern – Musik | Arsenalstrasse 28a | 6010 Luzern-Kriens, Hörraum 302
Verantwortlicher
Hochschule Luzern - Musik
Website
www.hslu.ch/de-ch/musik/agenda/veranstaltungen/2020/10/29/musictalk/
Digitale Chortage: „Ortswechsel – Chormusik von Komponistinnen“ | 29.10.2020 - 01.11.2020
Eine Fachtagung des Archivs Frau und Musik

Der Titel „Ortswechsel“ gründet nicht allein auf dem der Corona-Pandemie geschuldeten Wechsel der Veranstaltung in den virtuellen Raum, sondern ist zugleich inhaltlicher Schwerpunkt der Veranstaltungen. 

Nach dem Eröffnungstag am 29. Oktober mit einer Buchpräsentation von Sabine Fröhlich zu ihrer neuen Monografie über das Wirken der Frankfurter Chordirigentin Margarete Dessoff (1877–1944), thematisiert der zweite Tag das Chorschaffen von vier Komponistinnen, deren Nachlässe im Archiv Frau und Musik liegen. Gefördert durch das DDF findet 2020 ein Digitalisierungsprojekt des Archivs zur Aufarbeitung dieser Nachlässe von Weronika Markiewicz, Silvia Leonore Alvarez de la Fuente, Leni Alexander und Felicitas Kukuck statt. Die Chortage fokussieren Werke dieser Komponistinnen in Video-Vorträgen, Artikeln und musikalischen Kostproben. Dabei stehen Exilerfahrungen, aber auch das Ankommen an neuen Orten – sei es geografisch oder in neuen musikalischen „Räumen“ – im Vordergrund. 

Die letzten beiden Tage widmen sich der Chorpraxis. Das Thema „Diversitätsbewusste Programmplanung“ (31. Oktober) sowie der Wechsel von Chorproben an digitale Orte (1. November) werden in Panels, einer digitalen Chorprobe mit Chören aus München und Marburg, unter der Leitung von Mary Ellen Kitchens und Mareike Hilbrig, einem Tutorial zur Repertoiresuche und einem Live-Interview mit der Komponistin Karen Siegel (New Jersey, USA) beleuchtet.

Veranstaltungsort
Online
Verantwortlicher
Archiv Frau und Musik, gefördert durch das Digitale Deutsche Frauenarchiv sowie unterstützt durch "Chorzeit - Das Vokalmagazin"
Website
www.archiv-frau-musik.de
Sound Colour Space – A Virtual Museum | 03.11.2020 - 03.11.2020
Vortrag der SMG Ortsgruppe Basel

19 Uhr

Dr. Daniel Muzzulini
Dr. Susanne Schumacher
Prof. Dr. Martin Neukom

Veranstaltungsort
Basel - genaue Adresse siehe Website SMG Basel
Verantwortlicher
SMG, Ortsgruppe Basel in Zusammenarbeit mit Collquium 48
Website
www.smg-basel.ch/
Beethoven and the Piano | 04.11.2020 - 06.11.2020
Philology, Context and Performance Practice

Die Konferenz findet im virtuellen Raum statt, Zoom-Link folgt.

The conference-festival on Beethoven’s keyboard music and its historically informed performing practice will take place as part of the celebrations for the 250th anniversary of the composer's birth. The lectures will focus on three main topics:

  • philology (examination of printed editions, manuscripts, sketches)
  • context (organology, contemporary reception, publishing market)
  • and most importantly, contemporary performing practice (relationship between notation and performing practice, dynamics, pedalling, metronome marks, rhythmic flexibility, embellishments, improvisation, etc.).

 

Among the speakers:
Tom Beghin (Orpheus Institute, Gent)
Clive Brown (professor emeritus, University of Leeds)
Barry Cooper (University of Manchester)
Michael Ladenburger (former head of the museum and custodian of the collections, Beethoven-Haus, Bonn)
Christine Siegert (Beethoven-Archiv, Bonn)

Veranstaltungsort
Zoom-Meeting (Lugano, Conservatorio della Svizzera Italiana)
Verantwortlicher
Organised by the Bern University of the Arts (HKB) and the Conservatorio della Svizzera Italiana, Lugano
Website
www.hkb-interpretation.ch/beethoven2020
Musik und Gerontologie | 06.11.2020 - 06.11.2020
Im Rahmen von MusicTalks der Hochschule Luzern - Musik

Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Kruse
Universität Heidelberg

18.30 bis ca. 19:45 Uhr

Veranstaltungsort
Hochschule Luzern – Musik | Arsenalstrasse 28a | 6010 Luzern-Kriens, Hörraum 302
Verantwortlicher
Hochschule Luzern - Musik
Website
www.hslu.ch/de-ch/musik/agenda/veranstaltungen/2020/11/06/musictalk/
«Songbird and Birdsong»: Zur biologisch-ästhetischen Beziehung von Tier und Mensch | 23.11.2020 - 23.11.2020
Im Rahmen von MusicTalks der Hochschule Luzern - Musik

Prof. Dr. Tiago de Oliveira Pinto
Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar

18.30 bis ca. 19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Hochschule Luzern – Musik | Arsenalstrasse 28a | 6010 Luzern-Kriens, Hörraum 302
Verantwortlicher
Hochschule Luzern - Musik
Website
www.hslu.ch/de-ch/musik/agenda/veranstaltungen/2020/11/23/musictalk/
Arturo Benedetti Michelangeli. Auf der Suche nach dem Vollkommenen (Buchvorstellung) | 24.11.2020 - 24.11.2020
Im Rahmen von MusicTalks der Hochschule Luzern - Musik

Prof. Jochen Köhler
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

18.30 bis ca. 20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hochschule Luzern – Musik | Arsenalstrasse 28a | 6010 Luzern-Kriens, Hörraum 302
Verantwortlicher
Hochschule Luzern - Musik
Website
www.hslu.ch/de-ch/musik/agenda/veranstaltungen/2020/11/24/musictalk/
Edgard Varèse: Die Musik der 1920er Jahre. Wirkung – Werk – Interpretation | 24.11.2020 - 24.11.2020
Vortrag der SMG Ortsgruppe Basel

18.15 Uhr

Dr. Federica Di Gasbarro

auch als Online-Veranstaltung

Veranstaltungsort
Basel - genaue Adresse siehe Website SMG Basel
Verantwortlicher
SMG, Ortsgruppe Basel in Zusammenarbeit mit dem Musikwissenschaftlichen Seminar der Universität Basel
Website
www.smg-basel.ch/
Arturo Benedetti Michelangeli. Zum 100. Geburtstag eines Jahrhundertpianisten | 01.12.2020 - 01.12.2020
Im Rahmen von MusicTalks der Hochschule Luzern - Musik

Prof. Bernd Goetzke
Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

18.30 bis ca. 20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hochschule Luzern – Musik | Arsenalstrasse 28a | 6010 Luzern-Kriens, Hörraum 302
Verantwortlicher
Hochschule Luzern - Musik
Website
www.hslu.ch/de-ch/musik/agenda/veranstaltungen/2020/12/01/musictalk/
Musikmedizin – Was bringt’s? | 13.01.2021 - 13.01.2021
Im Rahmen von MusicTalks der Hochschule Luzern - Musik

Dr. med. Ralph Melzer und Beate Walter
Kantonsspital Luzern

18.30 bis ca. 19.30 Uhr

Veranstaltungsort
Hochschule Luzern – Musik | Arsenalstrasse 28a | 6010 Luzern-Kriens, Hörraum 302
Verantwortlicher
Hochschule Luzern - Musik
Website
www.hslu.ch/de-ch/musik/agenda/veranstaltungen/2021/01/13/musictalk/
Digiarch 2021 | 24.03.2021 - 25.03.2021
Kulturerbe im digitalen Zeitalter

Das digitale Zeitalter ist im Bereich der Kulturerbepflege längst angebrochen. Ziel der Tagung ist es, den Umgang mit den Möglichkeiten des digitalisierten oder digitalen Kulturerbes zu reflektieren – auch vor dem Hintergrund unserer jüngsten Erfahrungen in der Corona-Krise.

Die Tagung vereint Archäologie, Denkmalpflege und weitere Fachbereiche des Kulturerbes. 

Veranstaltungsort
Zürich
Verantwortlicher
formation continue NIKE I BAK I ICOMOS, Netzwerk Archäologie Schweiz, Amt für Raumentwicklung des Kantons Zürich
Website
www.digiar.ch
Narrating Musicology | 05.09.2021 - 08.09.2021
International Conference at the University of Bern
Veranstaltungsort
Bern, Universität
Website
narratingmusicology.home.blog/
2nd Global Piano Roll Meeting | 10.09.2021 - 13.09.2021
Internationale Konferenz an der Hochschule der Künste Bern

Music rolls and pneumatic instruments are a vital part of the history of recording and mechanical music. They provide a rich window into the technological, musical, cultural and economic history of the late nineteenth and early twentieth centuries. Recent projects to preserve rolls by scanning and digitization have sparked wider interest in the field. This has allowed for technical studies of rolls, which are an early digital record of music making. Archival documents are also yielding insights into the business and technology of roll manufacturing. These are among the many diverse topics that have brought individuals together from around the world to share their work with rolls.

This conference continues the work of the 1st Global Piano Roll Meeting in Leipzig, 2018. Based on feedback received, this three-day event allows more time for presentations, discussions, and networking. The conference will be conducted in English. It aims to be an international forum for enthusiasts and professionals working with paper rolls and pneumatic roll playing instruments.

Veranstaltungsort
Bern und Seewen/SO
Verantwortlicher
Hochschule der Künste Bern / Museum für Musikautomaten Seewen / Stanford University / Faszination Pianola
Website
www.hkb-interpretation.ch/2nd-global-piano-roll-meeting
«Ein Ziel - viele Wege» / Körperorientierte Ansätze in der Musik | 23.10.2021 - 23.10.2021
18. Symposium der Schweizerischen Gesellschaft für Musik-Medizin SMM und der Schweizerischen Interpretenstiftung SIS

09.50 Uhr bis 17.00 Uhr

Veranstaltungsort
Lenzburg, Stapferhaus
Verantwortlicher
Schweizerische Gesellschaft für Musik-Medizin SMM sowie Schweizerische Interpretenstiftung SIS in Zusammenarbeit mit der Hochschule der Künste Bern HKB, dem Schweizerischen Musikpädagogischen Verband SMPV und dem Verband der Musikschulen Schweiz VMS
Website
www.musik-medizin.ch/aktuelles-symposium

Tagungskalender


Einträge auf dieser Seite sind kostenfrei. Die Auswahl wird von der Redaktion besorgt. Bitte schicken Sie Ihre Informationen an:

contact@musikzeitung.ch

Tagungen in Deutschland

Das Informationsportal Musikalische Fort- und Weiterbildung des Deutschen Musikinformationszentrums verlinkt weitere Kongresse:

https://kurse.miz.org/kongresse

Weitere Rubriken