Tagungskalender

Die Romanzen und Lieder Musorgskijs | 13.11.2018 - 13.11.2018
im Rahmen von MusicTalks - Über Musik sprechen

18.30 Uhr

Referentin: Nina Galushko-Jäckel, Hochschule Landshut

Veranstaltungsort
Luzern, Süesswinkel 8, Raum 3
Verantwortlicher
Hochschule Luzern - Musik
Website
www.hslu.ch/de-ch/musik/agenda/veranstaltungen/2018/11/13/musictalk/
Händels «Israel in Egypt» – Das Archiv als Quelle des Neuen | 13.11.2018 - 13.11.2018
Hindemith-Vorlesung 2018

18:15 Uhr

Referent: Jan Assmann, Heidelberg

Veranstaltungsort
Zürich, Musikwissenschaftliches Institut, Seminarraum, Florhofgasse 11
Verantwortlicher
Musikwissenschaftliches Institut der Universität Zürich
Website
www.musik.uhz.ch
Kulturen der Schulmusik in der Schweiz - Wohin hat der schweizerische Weg geführt? | 16.11.2018 - 17.11.2018
Forschungs- und Fachtagung an der Hochschule Luzern

Freitag, 16. November 2018, 13:45 Uhr
Samstag, 17. November 2018, 09:30 Uhr

1992 hat Walter Baer, der damalige Abteilungsleiter für Schulmusik an der Musikhochschule Zürich, acht typische, den Musikunterricht betreffende Merkmale des Schweizer Schulsystems festgehalten. Dies seien unter anderem kulturelle Vielfalt, Föderalismus, Pragmatismus, Methodenfreiheit und die Priorität des aktiven Singens und Musizierens in den Schulen. Wohin hat nun der schweizerische Weg einer «von der Basis her gewachsenen Didaktik der Schulmusik» (Ernst Weber) ein Vierteljahrhundert später geführt?

 

Veranstaltungsort
Luzern, Obergrundstrasse 9
Verantwortlicher
Hochschule Luzern – Musik in Zusammenarbeit mit der Association Suisse Romande de Recherche en Education Musicale (ASRREM) und dem Verband Fachdidaktik Musik Schweiz (VFDM.CH)
Website
www.hslu.ch/schulmusiktagung
«Vorspielstunde – kreativ» Ideen zur Gestaltung | 17.11.2018 - 17.11.2018
Herbstkongress der EPTA Schweiz

10 bis 17.30 Uhr, anschliessende Mitgliederversammlung EPTA

Anmeldeschluss: 10. November 2018

 

Veranstaltungsort
4410 Liestal, Regionale Musikschule, Senfi-Keller, Kasernenstrasse 68/68a
Verantwortlicher
European Piano Teachers Association - EPTA Schweiz
E
info@epta.ch
T
076 539 76 45
Website
www.epta.ch
Fifth International Romantic Brass Symposium | 20.11.2018 - 22.11.2018
Symposium der Hochschule der Künste Bern und der Historic Brass Society

The Fifth International Romantic Brass Symposium continues a year-long tradition at the Bern University of the Arts. Recurring on the research project Sound of Brass on the German trombone of the late 19th century, scholars and musicians of all over the world will meet to discuss the latest research in the area of brass instruments.

Keynotes will be given by Anneke Scott, Trevor Herbert and Stewart Carter, and the symposium will be accompanied by a concert with soloist Ian Bousfield (trombone).

We call for papers and concert lectures on all topics of brass instruments of the long 19th century, including repertoire, history, instrument making as well as reproducing, acoustics, and materiality. Contributions on the trombone are especially welcome.
Papers should not be longer than 20 minutes (followed by 10 minutes for discussion); shorter presentations (10’ + 5’ discussion) are equally welcome. The official language for the conference is English.

Veranstaltungsort
Bern
Verantwortlicher
Hochschule der Künste Bern und Historic Brass Society
Website
www.hkb-interpretation.ch/romanticbrass5.html
The Musical Lives of Medieval Women Religious | 20.11.2018 - 20.11.2018
im Rahmen von Vorträge Musikwissenschaft Basel

18.15 Uhr

Referentin: Susan Boynton

This lecture will present an illustrated overview of current research on the central role
of music in the lives of women religious, focusing on the twelfth to the fifteenth century.
Whether Augustinian, Benedictine, Bridgettine, Cistercian, Dominican, or Franciscan,
nuns spent much of the day singing the divine office in services that corresponded essentially to the hours prescribed by the Rule of Benedict. Many women’s communities had distinctive chant repertories; twelfth-century examples include the music of Hildegard of Bingen and the liturgy of the Paraclete under abbess Heloise. Manuscripts of the thirteenth to fifteenth centuries preserve the particular music and liturgy of Bridgettine, Franciscan, and Dominican communities.

Veranstaltungsort
4051 Basel, Vortragssaal, Musikwissenschaftliches Seminar, Petersgraben 27
Verantwortlicher
Musikwissenschaftliches Institut der Universität Basel
Website
musikwissenschaft.philhist.unibas.ch
Zur Entwicklung von Fehlerkultur in der Instrumentalpädagogik | 21.11.2018 - 21.11.2018
im Rahmen von MusicTalks - Über Musik sprechen

18.30 Uhr

Referentin: Maria Spychiger, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main

Veranstaltungsort
Luzern, Obergrundstrasse 9, Musikpavillon
Verantwortlicher
Hochschule Luzern - Musik
Website
www.hslu.ch/de-ch/musik/agenda/veranstaltungen/2018/11/21/musictalk/
Die Korrespondenz zwischen Anton Webern und Alban Berg - Dokument einer wundersamen Freundschaft | 27.11.2018 - 27.11.2018
Vorträge Musikwissenschaft Basel

18.15 Uhr

Referentin: Simone Hohmaier

Veranstaltungsort
4051, Basel, Vortragssaal des Musikwissenschaftlichen Seminars, Petersgraben 27
Verantwortlicher
Musikwissenschaftliches Seminar der Universität Basel
Website
musikwissenschaft.philhist.unibas.ch/de/home/
Musik und soziale Repräsentation in Mozarts und Da Pontes Don Giovanni | 27.11.2018 - 27.11.2018
im Rahmen von MusicTalks - Über Musik sprechen

18.30 Uhr

Referent: Tihomir Popović, Hochschule Luzern – Musik

Veranstaltungsort
Luzern, Süesswinkel 8, Raum 3
Verantwortlicher
Hochschule Luzern - Musik
Website
www.hslu.ch/de-ch/musik/agenda/veranstaltungen/2018/11/27/musictalk/
Schwerpunkt Musikgeragogik: Instrumentalunterricht 50plus: Möglichkeiten, Zielsetzungen und Motive | 28.11.2018 - 28.11.2018
im Rahmen von MusicTalks - Über Musik sprechen

18.30 Uhr

Referentin: Corinne Holtz, Zürich

Veranstaltungsort
Luzern, Zentralstrasse 18, Raum 429
Verantwortlicher
Hochschule Luzern - Musik
Website
www.hslu.ch/de-ch/musik/agenda/veranstaltungen/2018/11/28/musictalk/
Objective Criteria for the Individual Selection of a Physiologically Advantageous Violin Position | 03.12.2018 - 03.12.2018
Vortrag in englischer Sprache

18 Uhr

Veranstaltungsort
Zürich, Toni-Areal, Pfingstweidstrasse 96, 5.T07, Ebene 5
Verantwortlicher
Eine Koproduktion von ZHdK, Master Performance Institute for Music Research und SMG, Sektion Zürich
Website
www.zhdk.ch/veranstaltung/37344
Glocken, Muezzins und verstummte Vögel – Diskontinuität auditiver Ordnungen von Gesellschaften | 04.12.2018 - 04.12.2018
im Rahmen von MusicTalks - Über Musik sprechen

18.30 Uhr

Referentin: Patricia Jäggi, Hochschule Luzern – Musik

Veranstaltungsort
Luzern, Zentralstrasse 18, Raum 429
Verantwortlicher
Hochschule Luzern - Musik
Website
www.hslu.ch/de-ch/musik/agenda/veranstaltungen/2018/12/04/musictalk/
Zeitreise mit dem Player Piano: Musik, Maschine, Interaktion | 04.12.2018 - 04.12.2018
Vortrag der SMG Ortsgruppe Basel

Referentin: Dr. Rebecca Wolf (München)

Veranstaltungsort
Basel, Musik-Akademie, Leonhardsstrasse 6, Raum 6-301
Verantwortlicher
Schweizerische Musikforschende Gesellschaft, Ortsgruppe Basel in Zusammenarbeit mit dem Colloquium 48 der Hochschule für Musik
Website
www.smg-basel.ch
Late Schumann in the 21st century: critical debates, creative responses (in englischer Sprache)  | 11.12.2018 - 11.12.2018
im Rahmen von MusicTalks - Über Musik sprechen

18.30 Uhr

Referentin:
Laura Tunbridge, University of Oxford

Veranstaltungsort
Luzern, Süesswinkel 8, Raum 3, 6004 Luzern
Verantwortlicher
Hochschule Luzern - Musik
Website
www.hslu.ch/de-ch/musik/agenda/veranstaltungen/2018/12/11/musictalk/
Berufsorganisationen von Musiker/innen in der späten Habsburgermonarchie | 07.01.2019 - 07.01.2019
im Rahmen von MusicTalks - Über Musik sprechen

18.30 Uhr

Referent:
Fritz Trümpi, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Veranstaltungsort
Luzern, Zentralstrasse 18, Raum 429
Verantwortlicher
Hochschule Luzern - Musik
Website
www.hslu.ch/de-ch/musik/agenda/veranstaltungen/2019/01/07/musiktalk-fritz-trumpi/
47. Medieval and Renaisssance Music Conference 2019 | 03.07.2019 - 06.07.2019
Veranstaltungsort
Basel
Verantwortlicher
Schola Cantorum Basiliensis / FHNW (SCB), Musikwissenschaftliches Seminar der Universität Basel, Basler Sektion der Schweizerischen Musikforschenden Gesellschaft
Website
medren2019basel.com/

Tagungskalender


Einträge auf dieser Seite sind kostenfrei. Die Auswahl wird von der Redaktion besorgt. Bitte schicken Sie Ihre Informationen an:

contact@musikzeitung.ch

Tagungen in Deutschland

Das Informationsportal Musikalische Fort- und Weiterbildung des Deutschen Musikinformationszentrums verlinkt weitere Kongresse:

https://kurse.miz.org/kongresse