Studiengang an der Kärntner Universität eingestellt 
Aus für Musikwissenschaften in Klagenfurt

Aus für Musikwissenschaften in Klagenfurt

PM/Codex flores, 04.05.2015

Erst 2007 ins Leben gerufen, ist der Studiengang Angewandte Musikwissenschaft der Alpen-Adria-Universität von Klagenfurt auf Ende April bereits wieder eingestellt worden. Dagegen haben Studierende und Lehrende vor dem Rektorat protestiert.

Laut einem Bericht der Kleinen Zeitung hat der Universitätsleiter Oliver Vitouch das Gespräch mit den Protestierenden gesucht und versprochen, «weiterhin für die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Kunst zu sorgen».

Die Abteilung Musikwissenschaft der Alpen-Adria-Universität war dem Institut für Kultur-, Literatur- und Musikwissenschaft der Universität Klagenfurt angegliedert. Für  den Studiengang konnte man sich seit dem Wintersemester 2012/13 nicht mehr neu einschreiben. Programmleiter war Daniel Ender, der auch als freier Mitarbeiter der NZZ amtet und seit 2013 gemeinsam mit Daniel Brandenburg und Frieder Reininghaus die Österreichische Musikzeitschrift herausgibt.
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.