Universität stellt Plattform Future Learn für Online-Kurse vor 
Onlinekurs der Uni Basel zur Musiknotation

Onlinekurs der Uni Basel zur Musiknotation

PM/Codex flores, 14.09.2015

Die Universität Basel bietet neu kostenlose Online-Kurse an, die einer breiten Öffentlichkeit offen stehen. Zu den zwei ersten gehört unter dem Titel «From Ink to Sound» einer zur Musiknotation im Wandel der Zeit. Kurssprache ist Englisch.

Der Online-Kurs «From Ink to Sound» setzt sich mit theoretischen und praktischen Aspekten der Niederschreibung von Musik auseinander und beleuchtet die Entwicklung der Musiknotation vom Mittelalter bis zur Renaissance.

Matteo Nanni und Angelika Moths vom Fachbereich Musikwissenschaften an der Universität Basel zeigen, wie Musik in Handschriften festgehalten wurde, wie man sie decodiert und in eine neuzeitliche Notation transkribiert. Musiker aus dem Umfeld der Schola Cantorum Basiliensis haben für den Kurs über 15 Aufnahmen eigens eingespielt – unter anderem eine Musikhandschrift der Universitätsbibliothek Basel, die zum ersten Mal seit 700 Jahren transkribiert und aufgeführt wurde.

Der Kurs richtet sich an Musikerinnen und Musiker mit Interesse an Musikpaläographie sowie an Studierende und Interessierte der Musik, der Geschichte, der Philologie, der Theologie, der Kunstgeschichte und der Semiotik. Die einzige Vorbedingung für Lernende ist, dass sie das moderne Notationssystem kennen.

Webseite: www.futurelearn.com/courses/from-ink-to-sound


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.