Chorbuch mit Motetten von Cipriano de Rore digital aufbereitet 
Prachtchorbuch Albrechts V. im Internet

Prachtchorbuch Albrechts V. im Internet

PM/Codex flores, 22.12.2015

Nach aufwändiger Restaurierung und Digitalisierung ist ein von Hans Mielich prachtvoll illuminiertes Chorbuch Albrechts V. mit Motetten von Cipriano de Rore online abrufbar. Einer der bedeutendsten musikalischen Schätze der Bayerischen Staatsbibliothek wird so weltweit greifbar.

Das grossformatige und schwere Chorbuch mit seinem Prachteinband kann nur mit äusserster Vorsicht geöffnet werden und gehört zu den kostbarsten Schätzen der Bayerischen Staatsbibliothek. Es war für die Öffentlichkeit deshalb kaum zugänglich. Experten am Scanzentrum des Münchener Digitalisierungszentrums haben es nun aber über mehrere Wochen hinweg mit hochspezialisierter Fototechnik gescannt und bearbeitet. Die Bilder können online abgerufen und unabhängig von Ort und Zeit für detaillierte Forschung genutzt werden.

Das Chorbuch wurde im Jahr 1559 im Auftrag Herzog Albrechts V. (1528-1579) für die Schatzkammer des bayerischen Herrscherhauses fertiggestellt. Es enthält 26 vier- bis achtstimmige Motetten des niederländischen Komponisten Cipriano de Rore (1516-1565).  Es ist als Prachtkodex mit reicher Buchmalerei in beispielloser Qualität: Neben detailreichen Bildschmuck zu Beginn jeder Motette sind acht ganzseitige Miniaturen des Malers Hans Mielich (1516-1573) in der Handschrift enthalten.

Bevor das Digitalisat angefertigt werden konnte, wurde das Werk am Institut für Bestandserhaltung und Restaurierung der Bayerischen Staatsbibliothek über ein Jahr hinweg aufwändig restauriert. Die Miniaturen im Chorbuch wiesen zahlreiche verlustgefährdete Stellen der Malschicht auf. Sie wurden unter dem Mikroskop bei zwanzigfacher Vergrösserung mit einer speziellen wässrigen Hausenblasenlösung gefestigt.

Die Erfahrungen aus Restaurierung und Digitalisierung mit dem Buch kommen nun den Spitzenstücken der herzoglichen Sammlung, den von Hans Mielich illuminierten Chorbüchern mit Busspsalmen von Orlando di Lasso, zugute. Die beiden Bände werden in den kommenden eineinhalb Jahren restauriert und digitalisiert.

Das Prachtchorbuch Albrechts V. in den Digitalen Sammlungen der Bayerischen Staatsbibliothek:
http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00103729/image_1

Film zum Prachtchorbuch Albrechts V.:
https://www.youtube.com/user/BayStaatsbibliothek


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.