Erster Studientag der Schweizerischen Musikforschenden Gesellschaft 
Call for Papers und Web-Seminar

Call for Papers und Web-Seminar

SMG, 30.04.2020

Rund um die Verleihung des Handschin-Preises organisiert die Schweizerische Musikforschende Gesellschaft SMG am 17. September 2020 in Bern ihren Ersten Studientag für den wissenschaftlichen Nachwuchs.

Die Veranstaltung bietet Bachelor- und Masterstudierenden, Doktorierenden sowie jungen Postdocs von Schweizer Universitäten und Hochschulen die Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu treten und wissenschaftliche Projekte zu präsentieren. Sie besteht aus einer Posterausstellung, einem Symposium, der Verleihung des Handschin-Preises sowie einem reichhaltigen Apéro. Tagungsort ist der Kuppelraum im Hauptgebäude der Universität Bern.

Posterpräsentation:
Wer seine wissenschaftliche Arbeit in Form eines Posters A0 präsentieren möchten, meldet sich mit seiner Projektidee bis 29. Mai 2020. Die Produktionskosten werden übernommen.

Symposium:
Wer ein wissenschaftliches Thema in einem 20-minütigen Referat vorstellen und seine Erkenntnisse gemeinsam mit dem Publikum diskutieren möchte, gibt sein Thema ebenfalls bis 29. Mai 2020 ein.

Web-Seminar:
Am 17. Juni 2020, 10 Uhr, findet unter der Leitung einer erfahrenen Referentin ein Workshop zur Gestaltung wissenschaftlicher Poster statt.

 

Beiträge und Themen können eingereicht werden bei: Schweizerische Musikforschende Gesellschaft, Benedict Zemp, Mittelstrasse 43, 3012 Bern
benedict.zemp@musik.unibe.ch
 

www.smg-ssm.ch/smg-ssm/forschungs-publikationen/studientag-fuer-den-wissenschaftlichen-nachwuchs/


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.