Vermittlung zeitgenössischer Musik in Baden-Württemberg  
Süddeutsches Netzwerk Neue Musik nimmt Tätigkeit auf

Süddeutsches Netzwerk Neue Musik nimmt Tätigkeit auf

PM/Codex flores, 02.08.2013

Die Geschäftsstellen des Netzwerk Neue Musik Baden-Württemberg haben ihre Arbeit aufgenommen. Unter anderem soll ein internationaler Wettbewerb dazu beitragen, ein attraktives und spielbares Repertoire zeitgenössischer Musik für Kinder, Jugendliche oder erwachsene Amateure in allen Genres verfügbar zu machen.

Im Netzwerk Neue Musik Baden-Württemberg sind Akteure der baden-württembergischen Szene neuer Musik sowie Vertreter von Hochschulen, Lehrerseminaren, Schulen und Musikschulen verbunden. Sie entwerfen in enger Kooperation Ausbildungs- und Vermittlungsmodelle und stellen für deren Umsetzung ihre jeweiligen Kompetenzen kollegial und konstruktiv zur Verfügung.

Das Ziel ist die Förderung und Vermittlung verschiedener Strömungen Neuer Musik, um sie als selbstverständlichen Bestandteil des Kulturlebens zu verankern und im ganzen Land und in allen gesellschaftlichen Bereichen verfügbar zu machen.

Die Bewerbungsfrist für den weltweit ausgeschriebenen Kompositionswettbewerb ad libitum der Winfried Böhler Kulturstiftung endet am 15. November 2013. Die genaue Ausschreibung findet man im Internet unter www.miz.org/details_29150.html.

Mehr Infos: www.neuemusikbw.de


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.