4th European Forum on Music 
Musik und Politik in der Verantwortung

Musik und Politik in der Verantwortung

SMZ, 03.01.2014

Das vierte Europäische Musikforum findet vom 19. bis 22. Juni im Yehudi Menuhin Forum in Bern statt.

Der Europäische Musikrat (EMC) führt sein diesjähriges Musikforum zusammen mit dem Schweizer Musikrat und dem Yehudi Menuhin Forum in Bern durch. Das Thema lautet: Musik und Politik – gemeinsame Verantwortung.

Im Newsletter vom 20. Dezember schreibt der europäische Musikrat, zur politischen und sozialen Entwicklung eines friedvollen und integrativen Europas trage Musik Wesentliches bei. Währungskrisen, Sparmassnahmen und steigende Arbeitslosigkeit hätten den Glauben der Bürger ins europäische Projekt erschüttert. Der EMC geht davon aus, dass Musik und Kultur für die Wiederherstellung des Vertrauens in Europa eine zentrale Rolle spielen. Lokale, nationale und europäische politische Institutionen müssten die nötigen Grundlagen bereitstellen, um das musikalische Potenzial für ein vielfältiges und ein geeintes Europa voll zu entfalten.

Der Slogan «Einheit in der Vielfalt» gelte für Europa wie für die Schweiz. Das Forum will folgenden Fragen nachgehen: Wie sieht Vielfalt aus? Was sind ihre Herausforderungen? Wie spiegelt sich Vielfalt in der Gesellschaft? Das Gastland Schweiz, das sich als «Willensnation» bezeichnet, liefert ein passendes Umfeld zur Diskussion der Frage: Was kann Europa diesbezüglich von der Schweiz lernen?

Weitere Informationen und Anmeldeformulare werden anfangs 2014 auf der Website des EMC bereitgestellt: www.emc-imc.org/efm
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.