Wachablösung im Aargauer Departement Bildung, Kultur und Sport 

Mollet folgt im Aargau auf Schächtele

Codex flores, 25.03.2013

Der Aargauer Regierungsrat hat Daniel Mollet als Generalsekretär des Departements Bildung, Kultur und Sport ernannt. Er tritt die Nachfolge von Andreas Schächtele an, der eine neue Herausforderung in seiner Heimatregion angenommen hat.

Mollet war Sekretär des Verwaltungsrats und Mediensprecher der Schweizerischen Volksbank und massgeblich verantwortlich für die Umwandlung des Finanzinstitutes von einer Genossenschaft in eine Aktiengesellschaft.

Danach hat er während drei Jahren die Ressortleitung Unternehmenskommunikation der Credit Suisse übernommen, wo er unter anderem die kommunikative Führung der Reorganisation der Bank innegehabt hat. Schliesslich wechselte er zur Schweizerischen Post als Leiter Kommunikation und Mitglied der erweiterten Konzernleitung.

Mollet ist an der Einführung der neuen Postgesetzgebung in erheblichem Masse beteiligt gewesen. Nach zwölf Jahren hat er die Post verlassen. Zwischenzeitlich hat er verschiedene Beratungsmandate im Kommunikations- und Governancebereich wahrgenommen.

Daniel Mollet wird seine neue Aufgabe als Generalsekretär im Departement Bildung, Kultur und Sport des Kantons Aargau per 8. April 2013 antreten.
 


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.