Kulturförderung deutsch im Amt für Kultur des Kantons neu besetzt 

Sibylle Birrer wird Berner Kulturförderin

PM/Codex flores, 29.04.2013

Per 1. Oktober 2013 übernimmt die Literaturwissenschaftlerin, Publizistin und Kulturmanagerin Sibylle Birrer die Leitung der Abteilung Kulturförderung deutsch im Amt für Kultur des Kantons Bern.

Sibylle Birrer tritt die Nachfolge von Barbara den Brok an, die das Amt für Kultur Anfang 2013 verlassen hat. Als ehemaliges Mitglied der kantonalen deutschsprachigen Literaturkommission sei sie mit der Berner Kulturszene bestens vertraut, schreibt der Kanton. Sie lebt mit ihrer Familie in Bern.

Die 42-Jährige war nach dem Studium der Germanistik und Geschichte als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Schweizerischen Literaturarchiv tätig und bildete sich parallel dazu in Ludwigsburg (D) zur Kulturmanagerin weiter. Von 2002 bis 2008 leitete sie die spartenübergreifende Kulturinstitution Forum Schlossplatz in Aarau.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.