Geschäftsstelle der Kulturkommissionen des Kantons unter neuer Leitung 

Christine Wyss wechselt von Köniz zum Kanton Bern

PM/Codex flores, 21.05.2013

Am 1. Oktober 2013 übernimmt Christine Wyss, die gegenwärtige Leiterin der Fachstelle Kultur der Gemeinde Köniz, die Leitung der Geschäftsstelle der Kulturkommissionen des Kantons Bern.

Die 41-jährige Bernerin war als Schauspieldramaturgin, Lektorin und Redakteurin des Theaterlexikons der Schweiz tätig. Christine Wyss hat an der Universität Bern Germanistik studiert und ihr Studium 1998 abgeschlossen.

Wyss ist Mitglied der Controlling-Gruppe Musik und der Literaturkommission der Stadt Bern. Durch ihr vielfältiges kulturpolitisches und kulturelles Engagement sei sie in der Berner Kulturszene hervorragend vernetzt, schreibt der Kanton.

Die Geschäftsstelle betreut die Aktivitäten der Kulturkommissionen des Kantons Bern in den Bereichen Ausschreibungen, Auszeichnungen, Ausland- und Reisestipendien sowie Kunstankäufe und führt das Sekretariat. Christine Wyss tritt die Nachfolge von Carine Zuber an, die die Geschäftsstelle bis Ende 2012 geleitet hat und neu das Zürcher Jazzlokal Moods leitet. Interimistisch ist Lukas Vogel für die Kulturkommissionen zuständig.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.