Bis Ende 2016 will die Stadt den Stellenwert der Kultur neu definieren 
Eine Kulturstrategie für Chur

Eine Kulturstrategie für Chur

PM/Codex flores, 16.04.2014

Die Stadt Chur plant unter der Leitung der Kulturfachstelle gemeinsam mit der Kulturkommission, Kulturschaffenden, Kulturinstitutionen, Fachexperten und der Bevölkerung bis Ende 2016 eine Kulturstrategie auszuarbeiten.

Den Auftakt bildet ein breit gestreuter Fragebogen, um die gegenwärtige Situation des Churer Kulturplatzes zu erfassen. Auf der Grundlage der Ergebnisse werden in einer zweiten Phase in verschiedenen Arbeitsgruppen spartenspezifische Anliegen ausgearbeitet.

Das Ergebnis dieser Arbeitsgruppen wird öffentlich diskutiert und danach in die Vernehmlassung geschickt. Geplant ist, die Kulturstrategie Ende 2016 dem Stadtrat und dem Gemeinderat zur Genehmigung zu unterbreiten.

Die Eingabefrist läuft bis Ende Juni 2014. Alle interessierten Personen können sich an der Umfrage beteiligen. Der Fragebogen kann hier heruntergeladen werden.


Kommentare

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar
Ihr Beitrag wird nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht.